• Golubic stürmt in Richtung Hauptfeld

    Viktorija Golubic steht bei den French Open in der 3. Qualifikationsrunde. Die 25-Jährige Schweizerin machte mit Margot Yerolymos (WTA 484) und schlug die Französin in weniger als einer Stunde Spielzeit mit 6:1, 6:3. Letzte Hürde... Ausklappen
  • United: 50-Millionen-Deal bereits in trockenen Tüchern?

    Manchester United plant kommende Saison den Grossangriff auf Englands Meister Manchester City . Um den Stadtrivalen in die Schranken weisen zu können, sollen im Sommer einige namhafte Spieler kommen. So berichtet der italienische... Ausklappen
  • Rangnick wird offenbar neuer Leipzig-Trainer

    Ralf Rangnick soll bei RB Leipzig in der kommenden Saison offenbar zusätzlich zu seinem Amt als Sportdirektor Trainer werden. Der Verein wollte dies allerdings noch nicht bestätigen. Wie der Sportbuzzer am Donnerstag verkündete,... Ausklappen
  • Topgesetzter Querrey in Genf gescheitert

    Mit Sam Querrey (ATP 13) scheitert die Nummer 1 beim Geneva Open bereits bei seinem ersten Einsatz. Der Amerikaner unterlag nach einem Freilos in der 1. Runde dem Argentinier Guido Pella (ATP 81) mit 5:7, 7:6 (8:6), 6:7 (4:7).... Ausklappen
  • Laaksonen scheitert in Qualifikation

    Für Henri Laaksonen ist das Abenteuer French Open 2018 nach der 2. Runde der Qualifikation Geschichte. Die Schweizer Weltnummer 140 unterlag dem 27-jährigen Ägypter Mohamed Safwat (ATP 182) in zwei Sätzen deutlich mit 1:6, 4:6.... Ausklappen
  • Grosse Artenvielfalt bei Tierhaltern

    In der Schweiz waren 2017 insgesamt über eine Million Haustiere registriert. Über 551'000 Einträge zählte die Hundedatenbank Amicus Ende 2017, 18'800 mehr als ein Jahr zuvor. Anders verhält es sich bei den Katzen, deren... Ausklappen
  • Ian McKellen rechnet ab

    Der britische Schauspieler Ian McKellan (78, "Der Herr der Ringe") kritisiert, dass Angehörige von Minderheiten auf der Leinwand nicht ausreichend Raum bekommen. "Nun, niemand schaut nach Hollywood, um einen Kommentar zu... Ausklappen
  • Smudo: "Zeitgeist kotzt mich an"

    Fanta-4-Rapper Smudo ist von Populismus und Verschwörungstheorien genervt. "Ich sage es rundheraus: Dieser Zeitgeist kotzt mich an", so der 50-Jährige der Philosophie-Zeitschrift "Hohe Luft". Für die Sehnsucht nach einfachen... Ausklappen
  • E: Urteile in Korruptionsaffäre

    Der frühere Schatzmeister von Spaniens Regierungspartei Partido Popular PP, Luis Barcenas, ist für seine Rolle in einem Korruptionsfall zu 33 Jahren Gefängnis und einer Busse von 44 Millionen Euro verurteilt worden. Barcenas wurde... Ausklappen
  • GC schnappt sich FCB-Torhüter

    Mirko Salvi, während der Saison 2017/2018 zweiter Torhüter des FC Basel 1893, wechselt auf die kommende Spielzeit zum Grasshopper Club Zürich. Er hat bei den Zürchern einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Seinen ersten Einsatz... Ausklappen
  • Spanien ehrt Krimiautorin Fred Vargas

    Die französische Krimiautorin, Historikerin und Archäologin Fred Vargas wird in diesem Jahr mit dem spanischen Prinzessin-von-Asturien-Preis in der Sparte Literatur ausgezeichnet. Die 60-Jährige ist eine der meistgelesenen... Ausklappen
  • Rechtskommission fordert Staatshaftung

    Wenn der Strafvollzug gelockert wird oder eine Person bedingt aus der Haft entlassen wird und sich diese Entscheidung nachträglich als falsch herausstellt, soll der Staat dafür haften. Das fordern die Rechtskommissionen der beiden... Ausklappen
  • GR: Baukartell wird Fall fürs Gericht

    Eine Millionenbusse, die die Wettbewerbskommission Weko im Zuge des Bündner Baukartell-Skandals verhängt hatte, wird ein Fall für das Bundesverwaltungsgericht. Das mit fünf Millionen Franken am härtesten gebüsste Bauunternehmen... Ausklappen
  • Für die Forschung: Teebeutel vergraben

    Forschende haben weltweit Tausende Teebeutel vergraben. Das soll das Verständnis dafür verbessern, wie abgestorbene Pflanzenteile abgebaut werden. So vergruben Forschende Beutel mit einem Grüntee, der aus Blättern besteht und... Ausklappen
  • USA: Museum würdigt Disney-Zeichner

    Das Disney-Museum in San Francisco widmet neun besonderen Männern eine Ausstellung. Es sind die neun Chefzeichner, die Walt Disney seine «neun alten Männer» nannte. Sie stehen hinter Klassikern wie «Schneewittchen», «Bambi» und... Ausklappen
  • Nordkorea sprengt offenbar Testgelände

    Nordkorea hat offenbar sein umstrittenes Atomtestgelände unbrauchbar gemacht. Die Anlage Punggye Ri sei gesprengt worden, berichten verschiedene internationale Medien. Als Zeichen der Bereitschaft zu einer Deeskalation hatte... Ausklappen
  • Stefan Küng gibt Comeback in Norwegen

    Stefan Küng gibt am Freitag in Norwegen nach siebenwöchiger Rennpause sein Comeback. Der 24-jährige Thurgauer startet nach seinem Anfang April beim Pavé-Klassiker Paris - Roubaix erlittenen Kieferbruch an der dreitägigen "Hammer... Ausklappen
  • Ricciardo fährt Bestzeit vor Verstappen

    Die Red-Bull-Fahrer dominieren das erste Training zum Grand Prix von Monaco: Daniel Ricciardo fährt Bestzeit vor seinem Teamkollegen Max Verstappen. Weltmeister und WM-Leader Lewis Hamilton verlor als Trainings-Dritter im Mercedes... Ausklappen
  • Neuer Trainer für den FC Chiasso

    Der Challenge-League-Klub Chiasso wird ab der neuen Saison vom 39-jährigen Tessiner Alessandro Mangiarratti gecoacht. Der ehemalige Verteidiger der Grasshoppers, von Wil und Bellinzona ist Nachfolger des Italieners Baldo Raineri.... Ausklappen
  • FCB-Nationalspieler vor dem Absprung?

    Erst vor Kurzem bestätigte der FC Basel, dass er Sturmrakete Dimitri Oberlin definitiv von Red Bull Salzburg übernimmt, doch nun könnte der 20-Jährige schon wieder auf dem Absprung sein. Zumindest, wenn man einem Bericht von... Ausklappen

Blogs