• Macrons Umfragewerte sind im Sinkflug

    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wird immer unbeliebter. Nach einer am Sonntag veröffentlichten Ifop-Umfrage für die Wochenzeitung «Le Journal du Dimanche» waren im September nur noch 29 Prozent mit seiner Arbeit zufrieden.... Ausklappen
  • Fährunglück in Tansania: Beisetzungen

    Nach dem Fährunglück auf dem Victoriasee in Tansania sind die ersten Todesopfer beigesetzt worden. Bei einer Trauerfeier sagte Regierungschef Kassim Majaliwa, das Unglück sei «ein grosser Schmerz für die ganze Nation». Nachdem... Ausklappen
  • «Gegen noch mehr Isolationismus»

    Das Komitee für die Ernährungssouveränität führt das klare Abstimmungsresultat auf die «Angstkampagne» über angeblich teure Produkte zurück. Die ursprünglich grosse Zustimmung für das Anliegen sei massiv eingebrochen, sagte... Ausklappen
  • Neuer Song gegen Spaltung Amerikas

    US-Country-Sängerin Carrie Underwood (35) will mit ihrem neuen Song «Love Wins» ihre Landsleute wieder näher zueinanderbringen. «Wir schreien uns doch alle nur noch an. Keiner hört mehr zu», sagte sie der «Welt am Sonntag». «Im... Ausklappen
  • St. Gallen stimmt für «Burkaverbot»

    Im Kanton St. Gallen kann eine Person, die in der Öffentlichkeit ein Gesichtsschleier trägt, künftig bestraft werden. Dies unter dem Vorbehalt, dass die Person damit «die öffentliche Sicherheit oder den religiösen oder... Ausklappen
  • 61% und 68% Nein zu Agrarvorlagen

    Die beiden Landwirtschafts-Initiativen sind in der Volksabstimmung deutlich verworfen worden. Zur «Fairfood-Initiative» sagten 61% Nein. Die Initiative zur Ernährungssicherheit erhielt 68% Nein-Stimmen. Dagegen sagen 74% Ja zum... Ausklappen
  • Leak: Extreme Rechte kämpft um europäischen Menschenrechtspreis

    Die extreme Rechte will einen anerkannten Preis gewinnen, setzt dabei auf die Mär vom weissen Genozid und verdreht die Apartheid. Weiterlesen
  • Leak: Extreme Rechte kämpft um europäischen Menschenrechtspreis

    Die extreme Rechte will einen anerkannten Preis gewinnen, setzt dabei auf die Mär vom weissen Genozid und verdreht die Apartheid. Weiterlesen
  • Schäuble fordert Integrationsmassnahmen

    Der Präsident des Deutschen Bundestages, Wolfgang Schäuble, fordert stärkere Integrationsanstrengungen seines Landes. Die Politik in Deutschland müsse sich im Klaren sein, wie schwer es sei, Menschen abzuschieben, sagte der... Ausklappen
  • Restriktivere Vergabe von Green Cards

    Die US-Regierung will die Vergabe von dauerhaften Aufenthaltsgenehmigungen neu regeln. Das zuständige Ministerium teilte mit, es solle verhindert werden, dass Anwärter auf eine Green Card den Steuerzahlern zur Last fallen. Laut... Ausklappen
  • Portugal findet altes Handelsschiff

    In Portugal ist das Wrack eines historischen Schiffes entdeckt worden. Das Schiff verkehrte einst auf der Gewürzroute nach Indien und sei in der Mündung des Tajo entdeckt worden, teilten die portugiesischen Behörden mit. Es sei... Ausklappen
  • Eine Frau. Ein Mann. Ein Lift.

    Was ist wahrscheinlicher – dass eine Frau in einem Lift sexuell belästigt wird, dass ein Mann beschuldigt wird, das getan zu haben? Weiterlesen
  • IBM-Stratege: Roboter sind keine Gefahr

    Computer und Roboter werden nach Einschätzung des obersten IBM-Digitalstrategen auf lange Sicht nicht die Kontrolle übernehmen. «Computer werden keine autonomen Entscheidungen treffen», sagte IBM-Manager Bob Lord im Gespräch mit... Ausklappen
  • Gewalt gegen Journalisten in Mexiko

    Bereits elf Journalisten sind in Mexiko in diesem Jahr gewaltsam ums Leben gekommen. Der jüngste Fall ereignete sich im Süden des Bundesstaates Chiapas. Dort wurde ein Journalist einer Lokalzeitung erschossen. Laut der Zeitung... Ausklappen
  • Paul Simon gibt Abschiedskonzert

    Nach mehr als einem halben Jahrhundert im Musikgeschäft hat US-Popsänger Paul Simon (76) in der Nacht zum Sonntag vor tausenden Menschen in New York ein Abschiedskonzert gegeben. «Das bedeutet mir mehr, als ihr wisst», sagte... Ausklappen
  • Tödlicher Angriff am Bahnhof Tramelan

    In der Nacht auf Sonntag ist es im Berner Jura am Bahnhof von Tramelan zu einer Gewalttat gekommen. Dabei wurde eine Person so schwer verletzt, dass sie noch vor Ort verstarb. Die Polizei nahm eine Person fest. Es müsse von einem... Ausklappen
  • US-Rechtspopulist nimmt EU ins Visier

    Der US-Rechtspopulist und Ex-Chefstratege von US-Präsident Donald Trump, Steve Bannon, will künftig hauptsächlich in Europa sein, um rechten Parteien zum Sieg bei der Europawahl im kommenden Jahr zu verhelfen. Dies kündigte er in... Ausklappen
  • SBB-Chef plant neue Weichenstellungen

    Mehr Service in Zügen mit schnellem Gratis-Internet und Platzreservationen wie im Flugzeug kündigt SBB-Chef Andreas Meyer an. Die Bahn wolle künftig besser auf volle Züge und Ausweichmöglichkeiten hinweisen, sagte er gegenüber der... Ausklappen
  • Sparbillette für alternative Züge

    Zum künftigen SBB-Angebot sollen auch Computerprogramme gehören, die Gäste aktiv auf überfüllte Züge hinweisen und Ausweichmöglichkeiten vorschlagen. "Für diese alternativen Züge könnten wir dann günstigere Billette anbieten",... Ausklappen
  • Tornado verwüstet Kanadas Hauptstadt

    Nach dem Durchzug eines Tornados in der kanadischen Hauptstadt Ottawa waren am Samstag 200'000 Menschen ohne Strom. Der Tornado hatte am Freitag schwere Schäden in der Hauptstadtregion angerichtet. Dutzende Häuser wurden... Ausklappen

Blogs