• Moderation mit Sohn auf dem Arm

    Late-Night-Talker Jimmy Kimmel (50) hat in seiner Show einen ganz besonderen Gast begrüsst: seinen Sohn Billy, der im Frühjahr mit einem Herzfehler zur Welt kam. "Ich konnte letzte Woche nicht hier sein, weil dieser Junge hier... Ausklappen
  • Häne für Pilloud bei der SBB

    Bei der SBB gibt es einen personellen Wechsel. Jeannine Pilloud tritt als Leiterin des Personenverkehrs zurück und übernimmt laut SBB im Januar intern eine andere Stelle. Pilloud war während sieben Jahren Leiterin Personenverkehr... Ausklappen
  • Nato verlängert Stoltenbergs Mandat

    Jens Stoltenberg bleibt bis mindestens im Herbst 2020 Generalsekretär der Nato. Die Mitgliedsländer des Verteidigungsbündnisses haben die Amtszeit des Norwegers um zwei Jahre verlängert. Ohne diese Verlängerung wäre seine... Ausklappen
  • Urner Pendlerhelikopter auch für Realp

    Der Kanton Uri weitet das Angebot für Pendler aus, die wegen Lawinengefahr von der Umwelt abgeschnitten sind. Auch Betroffenen des Bergdorfes Realp steht jetzt ein Helikopter zur Verfügung. Der Kanton Uri bietet diesen Service... Ausklappen
  • Argentinischer Autor erhält Stipendium

    Der argentinische Autor Hernan Ronsino kommt für ein halbes Jahr als Writer in Residence nach Zürich. Ein solcher Aufenthalt ist laut dem Literaturhaus Zürich in erster Linie Autorenförderung und soll den Schreibenden die... Ausklappen
  • Tanzchefin verlässt Theater St. Gallen

    Beate Vollack, Leiterin der Tanzkompanie, wird das Theater St. Gallen auf Ende der nächsten Spielzeit verlassen. Sie wird Ballettdirektorin an der Oper Graz. Das Theater St. Gallen freue sich über die Berufung seiner Ballettchefin... Ausklappen
  • Rasa-Initiative wird zurückgezogen

    Das Komitee der Volksinitiative «Raus aus der Sackgasse» hat bekannt gegeben, dass das Volksbegehren zurückgezogen wird. Die Rasa-Initianten wollten den Zuwanderungsartikel aus der Verfassung streichen. Inzwischen ist klar, dass... Ausklappen
  • Initiative zu «Hochpreisinsel» Schweiz

    Am Dienstag ist in Bern die Volksinitiative eingereicht worden, die das Ende der sogenannten Hochpreisinsel Schweiz verlangt. Es kamen rund 108'000 Unterschriften zusammen. Nach Ansicht der Initianten sind die hohen Preise in der... Ausklappen
  • Basel erhält eine Fasnachtsgasse

    Die Stadt Basel erhält eine Fasnachtsgasse. Es ist ein Fussweg entlang der Barfüsserkirche. Auf Antrag der Nomenklaturkommission wird zwischen der Kirche und dem Stadtcasino per sofort ein Teil der Theater-Passage umbenannt, wie... Ausklappen
  • Planung eines neuen Quartiers in Basel

    Im Süden der Stadt Basel soll ein neues Quartier mit drei Hochhäusern entstehen. Das Konzept der Architekten Herzog de Meuron sieht im Dreispitzareal zudem einen Stadtpark und Flächen für Verkaufsläden und Restaurants vor. Gemäss... Ausklappen
  • Pistorius nach Streit im Gefängnis verletzt

    Der wegen Totschlags inhaftierte frühere Spitzensportler Oscar Pistorius wird Berichten zufolge bei einem Streit im Gefängnis leicht verletzt. Er soll mit einem Mitinsassen über die Nutzung eines öffentlichen Telefons gerungen... Ausklappen
  • Auch Dortmund will Liverpools Federico Martinez

    Bundesligist Borussia Dortmund gehört angeblich zu den Klubs, die Interesse an Flügelflitzer Federico Martinez zeigen. Dies berichtet die englische Boulevardzeitung Sun. Der 21-Jährige spielt aktuell für den FC Liverpool.... Ausklappen
  • Abschied im Sommer? Leno lässt Zukunft offen

    Wie geht es nach der aktuellen Saison weiter mit Bernd Leno? Der Torhüter von Bayer Leverkusen hat in der Nationalmannschaft den Anschluss an seinen ewigen Rivalen Marc-Andre ter Stegen verloren - und lässt seine Zukunft offen.... Ausklappen
  • Schweizer Schiedsrichter werden professioneller

    Die Swiss Football League führt in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Fussballverband ab dem 1. Januar 2018 für sieben Spitzenschiedsrichter und sechs Assistenten die Halbprofessionalisierung ein. Die betreffenden... Ausklappen
  • Parlament will Grenzwächter entlasten

    Das Schweizer Grenzwachtkorps soll entlastet werden. Das hat nach dem Nationalrat auch der Ständerat entschieden. Die Grenzwächter sollen sich demnach darauf konzentrieren, die Grenzen zu kontrollieren oder Migranten zu... Ausklappen
  • Rückzug Bankgeheimnisinitiative möglich

    Mit dem Entscheid der eidgenössischen Räte, das Bankgeheimnis im Inland nicht zu lockern, ist der Weg frei für einen Rückzug der Bankgeheimnis-Initiative. Das Initiativkomitee will in den nächsten Wochen entscheiden, wie der... Ausklappen
  • Explosion in Österreicher Gasstation

    In Österreich hat es bei einer Gasstation eine Explosion und einen Brand gegeben. Die österreichische Nachrichtenagentur APA berichtet unter Berufung auf das Rote Kreuz von einem Toten und 18 Verletzten. Die Ursache der Explosion... Ausklappen
  • Russische Sportler starten unter neutraler Flagge

    Russische Sportler werden zu den Olympischen Winterspielen in Südkorea fahren und unter neutraler Flagge starten. Das beschloss erwartungsgemäss die Olympische Versammlung als oberstes Organ der olympischen Bewegung in Russland am... Ausklappen
  • Raphael Monachon übernimmt Sprint-Staffel der Frauen

    Die Schweizer 4x100-m-Staffel der Frauen startet mit einem neuen Coach in die Saison 2018. Der frühere Hürdensprinter und bisher für die U23-Staffel verantwortliche Raphael Monachon übernimmt das Team vom Deutschen Ralph... Ausklappen
  • Pereira ersetzt Neu-Rallye-Fahrer Villas-Boas

    Der ehemalige Porto-Trainer Vitor Pereira ersetzt seinen portugiesischen Landsmann Andre Villas-Boas als Coach des chinesischen Fussball-Spitzenvereins Shanghai SIPG. Pereira arbeitete als Assistenztrainer von Villas-Boas, als... Ausklappen

Blogs