• BRA: Zwangsurlaub für VW-Mitarbeiter

    Der Volkswagen-Konzern will in Brasilien rund 1000 Mitarbeiter in den Zwangsurlaub schicken. Die Massnahme solle Mitte August beginnen und einen Monat dauern, teilte die regionale Gewerkschaft für Arbeiter im Metallsektor mit.... Ausklappen
  • Trump lädt Putin nach Washington ein

    US-Präsident Donald Trump will sich erneut mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin treffen. Er habe seinen Sicherheitsberater Michael Bolton gebeten, Putin im Herbst nach Washington einzuladen, teilte die Sprecherin des... Ausklappen
  • Brexit: EU/GB bereiten Scheitern vor

    Die EU-Kommission hat die EU-Staaten sowie Firmen aufgefordert, ihre Vorbereitungen für ein mögliches Scheitern der Brexit-Verhandlungen zu verstärken. Zwar arbeite man Tag und Nacht daran, mit London einen geordneten Austritt aus... Ausklappen
  • Genf: Kirche nach Brand beschädigt

    Bei einem Grossbrand im Dachstock der Genfer Kirche «Sacré Coeur» am Donnerstagnachmittag ist schwerer Sachschaden entstanden. Die Instandstellung des Gebäudes dürfte Monate dauern. Der Brandalarm ging um 15.44 Uhr ein, rund drei... Ausklappen
  • Dampfleitung in New York explodiert

    Mitten in der Stadt New York ist eine Dampfleitung explodiert. Im Stadtteil Flatiron schoss eine riesige Fontäne aus dem Boden und schleuderte Asphaltstücke in die Luft. Dabei wurden laut der Feuerwehr fünf Menschen leicht... Ausklappen
  • 33,1 Grad: Neuer Jahresrekord im Süden

    Am Donnerstagnachmittag wurden in Biasca im Kanton Tessin 33,1 Grad gemessen. Damit wurde der bisherige Jahresrekord auf der Alpensüdseite egalisiert. Am 30. Juni war ebenfalls in Biasca die gleiche Temperatur gemessen worden, wie... Ausklappen
  • Brückenbauer Christian Menn gestorben

    Wie die Neue Zürcher Zeitung berichtet, ist Christian Menn am Montagabend im Alter von 91 Jahren gestorben. Menns Frau bestätigte der Nachrichtenagentur Keystone-SDA den Tod ihres Ehemannes. Menn gilt als der bedeutendste... Ausklappen
  • Neandertaler konnten Feuer machen

    Die Neandertaler wussten, dass sie Feuer machen konnten, indem sie Steine aufeinander schlugen. Das zeigten Analysen diverser Werkzeuge aus verschiedenen Regionen in Frankreich, schreiben Forscher in der Fachzeitschrift... Ausklappen
  • Lausanne: Petition unterstützt Polizei

    In Lausanne haben fast 7000 Menschen eine Petition unterschrieben, um die Polizei im Kampf gegen den Drogenhandel zu unterstützen. Das teilt die FDP der Stadt Lausanne mit. Sie hatte die Petition im März lanciert, als nach dem Tod... Ausklappen
  • Belgien musste Luftraum sperren

    Wegen technischer Probleme bei der Flugüberwachung Belgocontrol musste in Belgien der Luftraum am späten Donnerstagnachmittag für rund anderthalb Stunden gesperrt werden. Belgocontrol habe alle Flugzeuge angewiesen, nicht über... Ausklappen
  • Flüchtlinge: Conte fordert Behörde

    Italien hat die EU-Kommission aufgefordert, eine Behörde zu schaffen, welche die im Mittelmeer geretteten Flüchtlinge verteilt, wie Ministerpräsident Giuseppe Conte der Zeitung «Il Fatto Quotidiano» sagte. Ein solcher... Ausklappen
  • Viele Talente haben «Supersträhnen»

    Die bedeutendsten Werke und Forschungsergebnisse von Künstlern und Wissenschaftlern entstehen meist während einer «Supersträhne». Eine Forschungsgruppe der Northwestern University in Illinois/USA hat festgestellt, dass die zweit-... Ausklappen
  • BE: Kanton will Haft für Kinder prüfen

    Nach Kritik aus dem Nationalrat will der Kanton Bern die Praxis der Ausschaffungshaft für abgewiesene Asylbewerber unter 15 Jahren klären. Man gehe davon aus, dass die Sachlage bis zu einem nächsten konkreten Fall geklärt sei,... Ausklappen
  • Finanzschocks könnten Banken zusetzen

    Im Euro-Raum seien einige Banken nicht genügend gegen allfällige Konjunktur- und Finanzschocks gewappnet, teilt der Internationale Währungsfonds IWF mit. Der IWF hat im Rahmen von so genannten Stresstests knapp 30 grosse Banken... Ausklappen
  • Rünzi-Preis für Stefanie Heinzmann

    Die Walliser Soul- und Popsängerin Stefanie Heinzmann erhält den Preis der Stiftung «Divisionär F.K. Rünzi». Der von Staatsratspräsidentin Esther Waeber-Kalbermatten präsidierte Stiftungsrat ehrt Heinzmann «als stimmgewaltige und... Ausklappen
  • D: Ermittlungen wegen Kinderpornografie

    In Süddeutschland ermittelt die Polizei wegen Kinderpornografie gegen rund zwei Dutzend Verdächtige im In- und Ausland. Ihnen wird vorgeworfen, kinderpornografisches Material im Internet getauscht zu haben. Wie die Polizei... Ausklappen
  • Williams jeden Tag mit Tochter

    Tennis-Star Serena Williams (36) hat nach eigenen Worten seit der Geburt jeden Tag mit ihrer Tochter Alexis Olympia verbracht - auch in den stressigen Wochen beim Turnier in Wimbledon. «Vor 319 Tagen habe ich dieses unglaubliche... Ausklappen
  • Auszeichnung für Autor Rafik Schami

    Der Schriftsteller Rafik Schami erhält den Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher 2018. Der syrisch-deutsche Autor bekomme die mit 7500 Euro dotierte Auszeichnung für sein Werk «Sami und der Wunsch nach... Ausklappen
  • EU: Besser auf Brexit vorbereiten

    Die EU-Kommission ruft die Behörden ihrer Mitgliedsländer und Unternehmen auf, sich intensiv mit dem Brexit zu beschäftigen. Es sei unabhängig von einer möglichen Einigung zwischen der EU und Grossbritannien entscheidend, auf den... Ausklappen
  • Verzicht auf Auslieferung Puigdemonts

    Die spanische Justiz verzichtet auf eine Auslieferung von Carles Puigdemont aus Deutschland. Das teilte der Oberste Gerichtshof mit. Der ehemalige katalanische Regierungschef war im März im Bundesland Schleswig-Holstein... Ausklappen

Blogs