• Beatrice Egli wird 30

    Dank dem Castingformat «Deutschland sucht den Superstar» wird Beatrice Egli 2013 quasi über Nacht zum Star. Am Donnerstag feiert die Schlagersängerin ihren 30. Geburtstag. Die 30 ist keine Problem für die quirlige Sängerin. "Ich... Ausklappen
  • Sängerin Ariana Grande ist verlobt

    Die Sängerin Ariana Grande (24) hat sich mit Pete Davidson (24) verlobt. Das bestätigte der Schauspieler am Mittwoch (Ortszeit) in der «Tonight Show» von Moderator Jimmy Fallon. «Du hättest dich nicht mit Ariana Grande verloben... Ausklappen
  • Irak: Neuauszählung nach Parlamentswahl

    Nach der Parlamentswahl in Irak von Anfang Mai werden alle Wahlzettel nochmals von Hand ausgezählt. Das Oberste Gericht des Landes stellt sich mit diesem Entscheid hinter einen Beschluss des Parlaments. Das Parlament hatte die... Ausklappen
  • Japanische Raumsonde kurz vor dem Ziel

    Rund 300 Kilometer von der Erde entfernt nähert sich die japanische Raumsonde «Hayabusa2» dem Asteroiden Ryugu. Dort soll sie Daten und Proben sammeln. Mit der Mission wollen die Forscher den Ursprüngen unseres Sonnensystems auf... Ausklappen
  • Paul McCartney mit neuem Album

    Zum ersten Mal seit fünf Jahren veröffentlicht Ex-Beatle Paul McCartney ein neues Album. «Egypt Station» soll am 7. September erscheinen. «Kunterbunt» soll es sein und 14 Songs enthalten, gab der 76-Jährige bekannt. Ein reiner... Ausklappen
  • Kinder zu wenig in MINT gefördert

    Kinder in der Schweiz werden in den Fächern, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu wenig gefördert. Zu diesem Schluss kommen die Akademien der Wissenschaften Schweiz in einer mehrjährigen Untersuchung.... Ausklappen
  • Nombre record de personnes déplacées dans le monde

    Plus de 68 millions de personnes sont «déplacées de force» en 2017 selon le HCR, qui prône une gestion globale. Weiterlesen
  • Osterinsel: Berühmte Statuen bedroht

    Die übergrossen Steinstatuen auf der Osterinsel, die zum Unesco-Welterbe gehören und als Touristenmagnet gelten, sind in Gefahr. Die Wellen würden immer heftiger aufschlagen und die ersten Sockel der Statuen seien bereits... Ausklappen
  • EGMR weist Breivik-Klage ab

    Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat eine Beschwerde des verurteilten norwegischen Massenmörders Anders Behring Breivik abgelehnt. Der 39-jährige Norweger hatte beim Gericht gegen seine Haftbedingungen protestiert... Ausklappen
  • BLS akzeptiert Konzessionsvergabe

    Die BLS hat den Entscheid des Bundesamts für Verkehr BAV zur Konzessionsvergabe von zwei Fernverkehrslinien akzeptiert. Man verzichte auf eine Beschwerde, teilte das Unternehmen mit. Laut Bundesamt für Verkehr soll die BLS ab... Ausklappen
  • CH: Sozialausgaben 2016 angestiegen

    Die Schweiz hat im Jahr 2016 insgesamt 170 Milliarden Franken für Sozialleistungen ausgegeben. Das sind 3,3 Prozent mehr als 2015, wie Zahlen des Bundesamtes für Statistik BFS zeigen. 42 Prozent der Sozialleistungen wurden in... Ausklappen
  • Türkei: Mit Krieg Wahlen gewinnen – oder auch verlieren

    Ausgerechnet die Kurden könnten bei den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen über Erdoğans Sieg oder Niederlage entscheiden. Weiterlesen
  • Oxfam: Armut bei Produkteherstellern

    Die europäischen Grossverteiler verdienen viel, aber die Menschen, die die Produkte herstellen, leben oft in Armut. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Nichtregierungsorganisation Oxfam. Sie hat Grossverteiler aus Deutschland,... Ausklappen
  • Pariser Metro gibt sich feministisch

    Fast alle der über 300 Stationsnamen der Pariser Metro ehren berühmte Männer, Frauen sind dagegen bisher die Ausnahme: Nur gerade vier Haltestellen sind ihnen gewidmet. Jetzt sollen zwei neue Stationen nach berühmten Frauen... Ausklappen
  • Aussenhandel mit Überschuss im Mai

    Die Exporte von Schweizer Unternehmen sind im Mai gegenüber dem Vormonat um 0,9 Prozent auf 19,6 Milliarden Franken gestiegen. Das meldet die Eidgenössische Zollverwaltung. Mehr Produkte ins Ausland verkauft hätten vor allem die... Ausklappen
  • Genf: Der Papst ist in der Schweiz

    Papst Franziskus ist am Donnerstagvormittag in Genf zu seinem ersten Besuch in der Schweiz gelandet. Dabei wurde er von Bundespräsident Alain Berset empfangen. Bei den offiziellen Gesprächen habe man sich unter anderem über die... Ausklappen
  • Neue Regeln für Medienförderung

    Künftig sollen nicht mehr nur Radio und Fernsehen, sondern auch Online-Medien mit Geldern aus der Medienabgabe unterstützt werden können. Das schlägt der Bundesrat vor und hat am Donnerstag das neue Gesetz über elektronische... Ausklappen
  • Rückbau des Kernkraftwerks Mühleberg

    Der Bund hat offiziell den Rückbau des Kernkraftwerks Mühleberg angeordnet. Das Energie-Departement UVEK hat die entsprechende Stilllegungsverfügung erlassen. Die Stilllegung soll so durchgeführt werden, wie das die Betreiberin... Ausklappen
  • Weniger RS-Abbrüche seit Anfang Jahr

    Seit Anfang Jahr haben weniger Rekruten wegen medizinischer Probleme die RS abgebrochen. Das hat Armeesprecher Stefan Hofer gegenüber Radio SRF bestätigt. Eine genaue Statistik liege noch nicht vor, aber der leichte Rückgang... Ausklappen
  • Grossbanken: Bessere Kapitalsituation

    Die Schweizer Grossbanken sind besser für mögliche Krisen gewappnet als noch in den Vorjahren. Dies schreibt die Schweizerische Nationalbank SNB in ihrem jährlichen Bericht zur Finanzstabilität. So hätten sie etwa ihr Eigenkapital... Ausklappen

Blogs