• Bergsturz: Bondo bleibt geräumt

    Das Bündner Bergdorf Bondo ist seit gestern ein Geisterdorf. Weil nicht ausgeschlossen werden kann, dass noch mehr Gesteinsmassen vom Berg hinunter donnern, können die 100 Bewohner nicht zurück ins Dorf. Aktuell sei es ruhig,... Ausklappen
  • Implenia: Aufträge auf Rekordniveau

    Der Bau-Konzern Implenia hat im ersten Halbjahr einen Umsatz von rund 1,7 Milliarden Franken erzielt. Das sind 8 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2016. Der Verlust beträgt 12 Millionen Franken. Ein Grund dafür ist laut... Ausklappen
  • Pause für den Video-Beweis in der Bundesliga?

    Der Bundesliga-Einstand verlief für den Videobeweis durchaus holprig - jetzt erfolgten weitere Tests. Offenbar ist inzwischen sogar eine zwischenzeitliche Aussetzung möglich. Das berichtet die Bild. Demnach trafen sich am Mittwoch... Ausklappen
  • Raonic muss für US Open passen

    Milos Raonic (ATP 11) muss nach dem Masters-1000-Turnier in Cincinnati auch für das am 28. August beginnende US Open Forfait erklären. Der Kanadier sagte seine Teilnahme wegen der noch nicht ausgeheilten Verletzung im linken... Ausklappen
  • Sunrise: Gewinn um 1 Prozent gestiegen

    Beim Telekomanbieter Sunrise ist der Umsatz im ersten Halbjahr um 3,6 Prozent auf 884 Mio. Fr. gesunken. Unter dem Strich konnte Sunrise laut Communiqué den Reingewinn auf 40 Mio. Franken mehr als verdoppeln.
  • Tom Lüthi zu belgischem MotoGP-Team

    Tom Lüthi fährt 2018 in der MotoGP für das Honda-Kundenteam Marc VDS aus Belgien. "Diese Chance musste ich packen. Vielleicht wäre sonst nie mehr etwas zustande gekommen", so der Berner. Lüthis Manager Daniel Epp, der seinen... Ausklappen
  • Neue Waffenruhe in der Ost-Ukraine

    Unterhändler haben eine neue Waffenruhe für den Osten der Ukraine vereinbart. Auf diese einigten sich Vertreter der ukrainischen Regierung, Russlands und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, OSZE. Laut... Ausklappen
  • Rakka: Alle begehen Kriegsverbrechen

    Im Kampf um die syrische Stadt Rakka würden alle Parteien Kriegsverbrechen begehen. Diesen Vorwurf erhebt die Menschenrechtsorganisation Amnesty International in einem Bericht. Seit Beginn der Angriffe auf die Stadt seien... Ausklappen
  • Katar will Botschafter nach Iran senden

    Katar will wieder einen Botschafter nach Iran entsenden. Laut dem katarischen Aussenministerium will man die Verbindungen mit Iran in allen Gebieten stärken. Vor gut anderthalb Jahren hatte Katar den Botschafter aus Iran... Ausklappen
  • BS: Vier Polizisten bei Demo verletzt

    Teilnehmer an einer unbewilligten Demonstaration in Basel haben Polizisten mit Steinen und Feuerwerk angegriffen, wie die Polizei mitteilt. Vier Beamte seien verletzt worden, einer sei ins Spital gebracht worden. Die Polizei habe... Ausklappen
  • BRA: Sieben Tote bei Schiffsunglück

    Ein Schiff mit 70 Menschen an Bord ist auf einem Fluss in Nordbrasilien untergegangen. Wie die Behörden mitteilen, sind mindestens sieben Personen ums Leben gekommen. Dutzende werden vermisst. 25 Insassen des Schiffes hätten... Ausklappen
  • Jil Teichmann scheitert in der Quali

    Jil Teichmann ist als einzige Schweizerin in der ersten Runde der US-Open-Quali gescheitert. Die 20-Jährige unterlag der Britin Naomi Broady in drei Sätzen mit 2:6, 6:4 und 1:6. Damit wartet Teichmann nach wie vor auf ihre erste... Ausklappen
  • Liverpool schlägt Hoffenheim erneut

    Der FC Liverpool hat sich souverän für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert. Die Reds setzten sich nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel gegen Hoffenheim auch zuhause mit 4:2 durch. Matchwinner war dabei Emre Can mit einem... Ausklappen
  • YB scheitert deutlich an ZSKA Moskau

    Der BSC Young Boys ist wie im Vorjahr in den Champions-League-Playoffs gescheitert. Die Bundesstädter, die das Hinspiel knapp mit 0:1 verloren hatten, waren bei ZSKA über das ganze Spiel gesehen chancenlos und verloren mit 0:2.... Ausklappen
  • Terrorwarnung in Rotterdam

    Wegen einer Terrorwarnung ist in Rotterdam ein Popkonzert abgesagt worden. Das bestätigte die Polizei. Einsatzkräfte riegelten das Gebäude ab, in dem die US-amerikanische Band Allah-Las vor rund 1000 Zuschauern auftreten sollte.... Ausklappen
  • Barcelona: Justiz räumt Fehler ein

    Die spanische Justiz hat im Umgang mit dem mutmasslichen Kopf der Terrorzelle in Katalonien Fehler eingeräumt. Ein Richter habe die Abschiebung des Imams 2015 gestoppt, erklärten die Behörden in Madrid. Der aus Marokko stammende... Ausklappen
  • Souness rät Liverpool zu Coutinho-Verkauf

    Reds-Legende Graeme Souness hinterfragt die Entscheidung der Liverpooler Verantwortlichen, auch ein viertes Angebot des FC Barcelona für Philippe Coutinho auszuschlagen. Für den ehemaligen Kapitän und Trainer des einstigen... Ausklappen
  • Air Berlin: Weiterbetrieb beschlossen

    Die Gläubiger der zahlungsunfähigen Fluggesellschaft Air Berlin haben erstmals über das weitere Vorgehen beraten. Sie haben beschlossen, vorläufig den Betrieb als Ganzes weiterzuführen und die Gesellschaft nicht rasch aufzuteilen.... Ausklappen
  • Schnyder darf weiter auf US Open hoffen

    Patty Schnyder (WTA 198) darf sich weiter Hoffnung auf eine 15. Teilnahme im Hauptfeld des US Open machen. Sie steht in der zweiten Qualifikationsrunde. Die 38-jährige und damit älteste Teilnehmerin gewann ihre Erstrundenpartie... Ausklappen
  • Entwarnung: Federers Rücken wieder ok

    Roger Federer gibt Entwarnung in Sachen Rücken. Er trainiert seit drei Tagen wieder und fühlt sich für das US Open bereit. "Ich bin im Fahrplan", sagt er. Am Rande einer Medienveranstaltung für den neu geschaffenen Rod Laver Cup... Ausklappen

Blogs