• Kate erntet Kritik für grünes Kleid

    Kate Middleton steht wegen ihrer Kleiderwahl bei den britischen Bafta-Awards in der Kritik. Die schwangere Herzogin von Camebridge erschien in einem grünen Kleid mit schwarzem Gürtel. Die meisten anderen Frauen kamen ganz in... Ausklappen
  • Lettland: Zentralbankchef soll gehen

    Der lettische Zentralbankchef gerät nach Korruptionsvorwürfen zunehmend unter Druck. Regierungschef Maris Kucinskis hat Notenbankchef Ilmars Rimsevics am Montag zum Rücktritt aufgefordert. Er könne sich nicht vorstellen, dass ein... Ausklappen
  • Unispital Lausanne deckt Medikamentenskandal auf

    Ärzte finden eine Medikamenten-Nebenwirkung und legen sich mit dem weltweit grössten Biotech-Konzern an. Die Medien schweigen. Weiterlesen
  • Trump teilt gegen Winfrey aus

    US-Präsident Donald Trump hat sich spöttisch eine Kandidatur von US-Moderatorin Oprah Winfrey für die nächste Präsidentschaftswahl gewünscht. "Ich hoffe, Oprah kandidiert, dann wird sie entzaubert sein und besiegt werden - genau... Ausklappen
  • Zoo Zürich schützt Tasmanische Teufel

    Der Zoo Zürich engagiert sich neu bei einem Naturschutzprojekt in Australien. Dabei geht es um den Schutz von sechs vom Aussterben bedrohten Beuteltieren, insbesondere um den Beutelteufel, auch bekannt als Tasmanischer Teufel. Das... Ausklappen
  • CDU: Generalsekretärin vorgeschlagen

    Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue Generalsekretärin der deutschen Christdemokraten werden. Das berichteten übereinstimmend die «Süddeutsche Zeitung» und die Nachrichtenagenturen AFP und DPA. Die CDU-Parteivorsitzende Angela... Ausklappen
  • Swiss Photo Award für sieben Fotografen

    Sieben Kategoriensieger erhalten den 20. Swiss Photo Award. Der Preis ist mit insgesamt 35'000 Franken dotiert. Die Preisträger sind Kostas Maros, Basel (Architektur), Frederic Aranda, Genf (Editorial), Lauretta Suter, Zürich... Ausklappen
  • Ideen von Jugendlichen sind gefragt

    Ab Montag haben Jugendliche in der Schweiz die Gelegenheit, ihre Anliegen zur Zukunft des Landes beim Dachverband Schweizer Jugendparlamente zu deponieren. Laut dem Dachverband können die Ideen bis am 25. März per Postkarte oder... Ausklappen
  • Rochade in der Mixed-Staffel

    Die Aufstellung für die Mixed-Staffel in Pyeongchang erfährt eine Änderung, die vor den Spielen so nicht erwartet worden wäre. Anstelle von Selina Gasparin rückt ihre Schwester Elisa ins Team nach. Selina Gasparin, die stärkste... Ausklappen
  • CAS eröffnet Dopingverfahren gegen russischen Mixed-Curler

    Der Internationale Sportgerichtshof CAS leitet ein Verfahren gegen den russischen Mixed-Curler Alexander Kruschelnizki ein. Wie der CAS am Montag bei den Winterspielen in Pyeongchang mitteilte, wird sich die Ad-hoc-Kammer mit dem... Ausklappen
  • Israel greift Ziel im Gazastreifen an

    Die israelische Luftwaffe hat erneut ein Ziel im Gazastreifen angegriffen. Laut Armee handelte es sich bei dem Ziel um eine «Untergrundeinrichtung». Gemeint ist damit vermutlich ein Tunnel der radikalislamischen... Ausklappen
  • Vulkan treibt Menschen in die Flucht

    Der seit Jahren aktive Vulkan Sinabung auf Indonesien ist erneut ausgebrochen. Eine dicke Aschewolke stieg fast fünf Kilometer in den Himmel. An den Flanken des 2460 Meter hohen Bergs auf der Insel Sumatra seien zudem vulkanische... Ausklappen
  • «Morgestraich» an der Basler Fasnacht

    «Morgestraich! Vorwärts, marsch!» hat es am Montagmorgen in Basel um 04.00 Uhr geheissen. Damit wurde die diesjährige Fasnacht eröffnet. Danach zogen Tausende Trommler, Piccoloflötenspieler und Laternenträger mit Masken und... Ausklappen
  • Chinese wollte Atomkoffer kontrollieren

    Beim Besuch von US-Präsident Donald Trump in Peking letzten November haben sich amerikanische und chinesische Geheimdienstbeamte laut Medienberichten ein heftiges Gerangel um den amerikanischen Atomkoffer geliefert. Der... Ausklappen
  • Brisanter Vorschlag zu Albanien/Kosovo

    Albanien soll politisch stärker mit Kosovo zusammenarbeiten. Dafür hat sich der albanische Regierungschef Edi Rama ausgesprochen. Er denke dabei an eine gemeinsame Aussen- und Sicherheitspolitik, eine Zollunion und ein... Ausklappen
  • Geiger Lockwood 62-jährig gestorben

    Der französische Jazz-Geiger und Komponist Didier Lockwood ist im Alter von 62 Jahren gestorben. Er erlag in Paris einem Herzinfarkt. Noch am Samstagabend war Lockwood in Paris aufgetreten. Er habe gerade erst ein Album mit seiner... Ausklappen
  • Gambia setzt Todesstrafe aus

    Im westafrikanischen Land Gambia wird die Todesstrafe ausgesetzt. Das kündigte Präsident Adama Barrow in einer Rede an. Es sei ein erster Schritt hin zur endgültigen Abschaffung der Todesstrafe, sagte Barrow.
  • Japan exportiert immer mehr Güter

    Die japanischen Ausfuhren haben im Januar das Niveau des Vorjahres um 12,2 Prozent übertroffen. Damit wachsen die Exporte Japans seit mehr als einem Jahr ununterbrochen, wie die Zahlen des Finanzministeriums in Tokio zeigen.... Ausklappen
  • Wenn Machtpolitiker die Tricks Anderer nachäffen …

    Vor allem bei TV-Übertragungen sind inszenierte Shows medienwirksamer als alle Erklärungen. Clevere Politiker nutzen diese Chance. Weiterlesen
  • SYR: Assad-Kräfte unterstützen Kurden

    Die von der türkischen Armee angegriffenen Kurden im nordsyrischen Bezirk Afrin bündeln ihre Kräfte mit der syrischen Regierung. Die Armee werde Grenzposten in der Region Afrin stationieren, sagte ein hochrangiger Kurdenvertreter... Ausklappen

Blogs