• USA: Comeys Buch ist Bestseller

    Das Buch des ehemaligen FBI-Direktors James Comey «Grösser als das Amt – Auf der Suche nach der Wahrheit» wurde in den Vereinigten Staaten innerhalb von einer Woche 600'000mal verkauft. Das am 17. April veröffentlichte Buch liegt... Ausklappen
  • Nicaragua: Studenten freigelassen

    Daniel Ortega, Präsident von Nicaragua, hat seine Ankündigung wahrgemacht und einige Studenten freigelassen die während der Demonstrationen gegen die Regierung festgenommen worden waren. Dies berichten diverse Medien. Anfang Woche... Ausklappen
  • Salah schiesst seinen Ex-Verein ab

    Mohamed Salah ist beim 5:2-Erfolg Liverpools im Champions-League-Hinspiel mit vier Torbeteiligungen der Mann der Partie. Die Reds führten nach 70. Minuten mit 5:0, liessen aber in der Schlussphase noch zwei Auswärtstreffer der... Ausklappen
  • Audi ruft 1,2 Millionen Autos zurück

    Wegen möglicher Probleme mit einer Kühlmittelpumpe ruft Audi weltweit fast 1,2 Millionen Autos zurück. Allein in den USA sind mehr als 340'000 Autos betroffen. Die elektrischen Pumpen der Fahrzeuge könnten überhitzen und zu... Ausklappen
  • Nasrallah holt arabischen Booker-Preis

    Der jordanisch-palästinensische Schriftsteller Ibrahim Nasrallah hat mit einem Roman über Extremismus die wichtigste Auszeichnung für Autoren der Arabischen Welt gewonnen. Er erhalte den Internationalen Preis für Arabische... Ausklappen
  • Tote bei Angriff auf Kirche in Nigeria

    Bewaffnete Nomaden haben in Nigeria eine katholische Kirche gestürmt. Dabei haben sie mindestens 17 Menschen getötet, darunter auch zwei Priester. Das berichten örtliche Medien. Mitten in der Messe hätten um die 30 bewaffnete... Ausklappen
  • Armenien: Aufruf zu erneuten Protesten

    Der armenische Oppositionsführer Nikol Paschinjan hat gemäss Medienberichten zu erneuten Strassenprotesten aufgerufen. Zuvor hatte der interimistische Regierungschef Karen Karapetjan ein für heute geplantes Treffen abgesagt.... Ausklappen
  • ITA: Regierungsbildung zieht sich hin

    In Italien hat die 5-Sterne-Bewegung die Verhandlungen mit der Rechts-Koalition über eine gemeinsame Regierungsbildung für beendet erklärt. Das sagte der Chef der 5-Sterne-Bewegung, Luigi di Maio. Damit öffnet Di Maio auch die... Ausklappen
  • Macron zu Besuch bei Trump

    US-Präsident Donald Trump und Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron haben bei ihrem Treffen in Washington über ein neues Gesamtkonzept für den Umgang mit Iran gesprochen. Macron sagte danach, ein neues Atom-abkommen müsse... Ausklappen
  • Was ist Isopropanol?

    Die farblose, leicht flüchtige und brennbare Flüssigkeit Isopropanol ist ein vielfältig verwendbares Lösungs-mittel. Isopropanol ist Bestandteil vieler Reinigungs- und Desinfektionsmittel, wie sie in Spitälern und Arztpraxen... Ausklappen
  • Ausfuhr nach Syrien ist in EU verboten

    Die Isopropanol-Vorräte der syrischen Regierung seien vollständig zerstört worden, verkündete die Organisation für das Verbot chemischer Waffen OPCW im Mai 2014. Schon vor der Zerstörung der Chemikalie in Syrien hatte die EU deren... Ausklappen
  • SYR: Baute Schweiz an Chemiewaffen mit?

    Eine Schweizer Firma hat Ende 2014 über fünf Tonnen einer Flüssigkeit nach Syrien geliefert, aus der unter anderem der Kampfstoff Sarin hergestellt wird. Der Export des Stoffes Isopropanol wurde vom Staatssekretariat für... Ausklappen
  • Ancelotti soll neuer Nationaltrainer Italiens werden

    Carlo Ancelotti wurde offenbar der Posten als Nationaltrainer Italiens angeboten. Der ehemalige Trainer des FC Bayern München ist laut Sky Italia als Nachfolger von Luigi Di Biagio vorgesehen. Di Biagio hatte das Team... Ausklappen
  • Behramis und Widmers Trainer entlassen

    Udinese entlässt nach einer Serie von elf verlorenen Spielen seinen Trainer Massimo Oddo. Den 15. der italienischen Serie A trennen vier Runden vor Schluss nur noch vier Punkte von der Abstiegszone. Nachfolger des 41-jährigen... Ausklappen
  • Musikindustrie: Streaming ist top

    Die Übertragung von Musikangeboten via Internet, das sogenannte Streaming, ist im letzten Jahr weltweit die wichtigste Einnahmequelle der Musikindustrie geworden. Dies gab der globale Musikverband in London bekannt. Demnach sind... Ausklappen
  • Schweiz gibt Serbien Münzen zurück

    Die Schweiz hat Serbien einen Satz von rund 550 wertvollen Münzen zurückerstattet. Die meisten stammen aus der römischen Kaiserzeit, aus dem zweiten Jahrhundert nach Christus. Die Münzen seien in der Schweiz bei einer Stichprobe... Ausklappen
  • Viel Plastik in arktischem Eis gefunden

    Nicht nur das Wasser in den Ozeanen, auch das Eis in der Arktis enthält immer mehr Mikroplastik. Das haben Forscher des Alfred-Wegener-Instituts in Bremerhaven herausgefunden. Mit Hilfe eines speziellen Infrarot-Spektrometers... Ausklappen
  • Haft für Top-Politiker Indonesiens

    Der frühere Parlamentspräsident Indonesiens, Setya Novanto, muss für 15 Jahre ins Gefängnis. Das Korruptionsgericht befand ihn für schuldig, umgerechnet über sieben Millionen Franken an Bestechungsgeldern angenommen zu haben. Im... Ausklappen
  • Geiger Capuçon gibt seine Echos zurück

    Auch der französische Geiger Renaud Capuçon gibt seine Echos zurück, aus Kritik an der Auszeichnung der umstrittenen Rapper Kollegah und Farid Bang. Er wolle gegen die Vergabe dieses Preises an eine Rap-Gruppe protestieren, «deren... Ausklappen
  • Neuwagen stossen wieder mehr CO2 aus

    Der CO2-Ausstoss bei neuen Autos innerhalb der EU ist im vergangenen Jahr leicht angestiegen, zum ersten Mal seit 2010. Wie die Europäische Umweltagentur in Kopenhagen mitteilt, stiegen die Werte unter anderem deshalb an, weil... Ausklappen

Blogs