• Lausanne gewinnt gegen den FCL

    Lausanne hat gegen den FC Luzern einen 3:1-Heimsieg gefeiert. Die Luzerner gingen zwar in Führung, doch Lausanne drehte die Partie in der zweiten Halbzeit und ging verdient als Sieger vom Platz.  Lausanne hat gegen den FC Luzern... Weiterlesen
  • Kloten verpasst Coup gegen den Leader

    Der EHC Kloten hat zuhause einen Coup gegen den Leader SC Bern nur knapp verpasst. Der Meister drehte die Partie erst im letzten Drittel, womit Kloten wieder ohne Punkte nach Hause reisen muss. Es ist eine sehr ärgerliche... Ausklappen
  • Davos dreht Partie gegen Lions

    Der HC Davos hat im Hallenstadion gegen die Lions einen Prestige-Erfolg gefeiert. Gegen die Zürcher drehten die Bündner einen zwischenzeitlichen Rückstand in einen Erfolg. Die Lions verpassten es, ihre Siegesserie weiterzuziehen.... Ausklappen
  • YB dreht das Spitzenspiel gegen den FCZ

    Die Young Boys haben zuhause gegen den FCZ einen ganz wichtigen Sieg gefeiert. In einem munteren Spitzenspiel besorgte Roger Assalé in der 84. Minute den Siegtreffer. Mit dem Sieg bleibt YB weiterhin sieben Punkte vor Basel. Ausklappen
  • Avdijaj besiegt den Thun-Fluch

    Die Grasshoppers haben gegen ihren persönlichen Angstgegner Thun mit 2:0 gewonnen. Es war dies der erste GC-Sieg gegen Thun seit einer gefühlten Ewigkeit. Der eingewechselte Avdijaj avancierte mit einem Doppelpack zum Matchwinner... Ausklappen
  • Lausanne besiegt den FCL

    Lausanne hat gegen den FC Luzern einen 3:1-Heimsieg gefeiert. Die Luzerner gingen zwar in Führung, doch Lausanne drehte die Partie in der zweiten Halbzeit und ging verdient als Sieger vom Platz. 
  • Gespräche über Rückkehr von Rohingya

    Delegationen aus Bangladesch und Burma haben Gespräche über eine Rückkehr von Rohingya-Flüchtlingen nach Burma begonnen. Die beiden Länder arbeiteten an einem entsprechenden Abkommen, erklärte der Aussenminister von Bangladesch.... Ausklappen
  • Juve verliert in Genua

    Juventus Turin mit Stephan Lichtsteiner kassiert in der 13. Runde der Serie A die zweite Niederlage. Auswärts gegen Sampdoria Genua unterliegt Juve 2:3. Die Aufholjagd des Serienmeisters im Stadion Luigi Ferraris kam zu spät. Die... Ausklappen
  • Remis für Nice in Caen

    Für Nice geht es in der Ligue wieder aufwärts. In Caen vergibt das Team von Lucien Favre aber den zweiten Sieg in Folge. Bis zur Nachspielzeit lagen die Gäste von der Côte d'Azur dank eines Treffers von Pierre Lees Melou kurz vor... Ausklappen
  • Libyen: Regierung geht CNN-Bericht nach

    Die libysche Regierung will abklären, ob Berichte über Sklavenhandel mit Flüchtlingen im Land stimmen. Sollten die Vorwürfe zutreffen, würden die Verantwortlichen bestraft, erklärte das Aussenministerium in Tripolis. Der... Ausklappen
  • Schweizer wiederholen 6. Rang von Bern

    Das Schweizer Männerdegen-Team klassiert sich am Degen-Weltcup in Legnano im 6. Rang und wiederholt damit die Performance vom Saisonauftakt vor drei Wochen in Bern. In Bern scheiterten die Schweizer in den Viertelfinals am... Ausklappen
  • Ammann und Co. bleiben ohne Weltcuppunkte

    Den Schweizer Skispringern missglückt der Weltcupauftakt im polnischen Wisla gründlich. Weder Simon Ammann noch Killian Peier oder Andreas Schuler schaffen den Einzug in den Finaldurchgang. Besonders bitter ist dieser... Ausklappen
  • Curler mit Zwischenspurt zum dritten Sieg

    Nach den Erfolgen gegen Aufsteiger Niederlande und Titelanwärter Norwegen gewinnen die Schweizer Curler an den Europameisterschaften in St. Gallen auch ihr drittes Spiel. Sie besiegen Deutschland 9:4. Den Genfern um Skip Peter De... Ausklappen
  • ISR will 40'000 Flüchtlinge abschieben

    40'000 afrikanische Flüchtlinge will Israel in Drittländer abschieben. Das kündigte Ministerpräsident Benjamin Netanjahu an einer Regierungssitzung an. Mit dem Bau einer Sperranlage an der Grenze zu Ägypten sei der Zustrom von... Ausklappen
  • Schär trifft im Stile eines Stürmers

    Fabian Schär erzielt in der spanischen Primera Division sein erstes Tor. Trotzdem verliert der Schweizer Internationale mit Deportivo La Coruña das Kellerduell bei Schlusslicht Malaga mit 2:3.
  • Abgesetzter Stellvertreter kommt zurück

    Emmerson Mnangagwa war lange der Stell-vertreter von Simbabwes Präsident Robert Mugabe, bis dieser ihn absetzte und seine Frau Grace offenbar als seine Nachfolgerin aufbauen wollte. Mnangagwas Entlassung als Vizepräsident löste... Ausklappen
  • Schlag gegen Kokainmafia in Kolumbien

    Bei einem Grosseinsatz in Kolumbien haben Sicherheitskräfte ein Drogenlabor zerstört und rund zwei Tonnen Kokain beschlagnahmt. Die Armee bot für den Einsatz in Tumaco Luft- und Bodentruppen sowie vier Helikopter auf. Das Labor... Ausklappen
  • Deutsche Post Opfer eines Grossbetrugs?

    Die Deutsche Post ist offenbar Opfer eines Betrugs geworden. Laut einem Konzernsprecher wurden von privaten Dienstleistern Millionen Briefe der Post verrechnet, die gar nie versendet worden waren. Laut «Frankfurter Allgemeinen... Ausklappen
  • ''Es war, als wäre er nie weg gewesen.''

    Manchester Uniteds Trainer Jose Mourinho hat nach dem 4:1-Sieg seiner Red Devils gegen Newcastle United den Stellenwert von Paul Pogba unterstrichen. Der Franzose feierte am Samstag nach langer Pause sein Comeback. Pogba, der 2016... Ausklappen
  • ''Ventura hat schlimme Fehler mit dem Kader gemacht.''

    Carlo Tavecchio, Präsident des italienischen Fußball-Verbandes FIGC, schiebt die Verantwortung für das WM-Aus allein auf den entlassenen Nationaltrainer Gian Piero Ventura. "Wir haben einen spielerischen Zusammenbruch erlitten.... Ausklappen

Blogs