• Bruno Spoerri bekommt Swiss Jazz Award

    Der Saxofonist Bruno Spoerri hat am Sonntagabend den Swiss Jazz Award 2017 für sein Lebenswerk in Ascona erhalten. Der 81-jährige Preisträger gilt zudem als einer der Pioniere der elektronischen Musik. Der Komponist, Bandleader... Ausklappen
  • Berner Tanzpreise mit zwei Gewinnern

    Dem belgischen Choreografenduo cie. Les Vikings (Victor Launay Sara Olmo) und der taiwanesischen Gruppe B.Dance um Choreograf Po-Cheng Tsai sind zwei Berner Tanzpreise verliehen worden. Sie werden in der nächsten Saison jeweils... Ausklappen
  • Country-Lebensgefühl in Interlaken/BE

    Rund 48'000 Besucher haben am Wochenende das Trucker Country-Festival auf dem Flugplatz in Interlaken/BE besucht. Auf der Bühne standen neben The Mavericks auch Hollywoodschauspieler und Musiker Kiefer Sutherland. Das grosse... Ausklappen
  • Basler Bildrausch-Filmpreis für «Colo»

    Mit der Verleihung des Rings ist das 7. Bildrausch Filmfest Basel am Sonntagabend zu Ende gegangen. Ausgezeichnet wurde die portugiesische Filmemacherin Teresa Villaverde für «Colo». Der Spielfilm erzählt am Beispiel einer... Ausklappen
  • Freiluftromantik vor der Klosterkirche

    Die Feiluftoper «Loreley» von Alfredo Catalani hat am Freitagabend in St. Gallen Premiere gefeiert. Das Publikum zeigte sich am Ende begeistert, spendete aber während der knapp dreistündigen Aufführung selten spontanen Applaus.... Ausklappen
  • Fakten zum Eidgenössischen Jodlerfest

    Das eidgenössische Jodlerfest wird alle drei Jahre durchgeführt. In Brig wird am Wochenende die 30. Ausgabe gefeiert. Es ist das zweite Mal, dass das Fest im Ort Halt macht. Zuletzt wurde es 2014 in Davos gefeiert. In Brig wirken... Ausklappen
  • Opernaufführung in Stadion abgesagt

    Die Aufführung der Verdi-Oper «Aida», die am Samstag im Basler St.-Jakob-Park hätte stattfinden sollen, ist abgesagt worden. Der Veranstalter, die deutsche Art Entertainment Live GmbH, musste Insolvenz anmelden, wie die... Ausklappen
  • Kunstprojekt im Bergell: «Arte Albigna»

    «Arte Albigna» heisst ein Kunstprojekt, das vom 2. Juli bis 30. September in der Albigna-Region im Bergell neue Arbeiten von 13 Künstlerinnen und Künstlern präsentiert. Der Parcours führt von 1200 auf 2565 Meter über Meer. Wer... Ausklappen
  • US-Kohleboss verklagt John Oliver

    Das US-Kohleunternehmen Murray Energy hat eine Klage wegen Verleumdung gegen den Bezahlsender HBO und dessen Moderator John Oliver eingereicht. Der Chef des Unternehmens, Robert Murray, wirft dem gebürtigen Briten Oliver «falsche... Ausklappen
  • Performance-Kunst im Kunsthaus Zürich

    Das Kunsthaus Zürich überlässt für seine neuste Ausstellung «Action!» jungen Künstlern das Feld, die sich mit prozessorientierter Performance befassen. Neben Live-Performances werden Arbeiten gezeigt, die das Publikum selbst in... Ausklappen
  • Countrysänger Gunter Gabriel gestorben

    Der deutsche Country- und Schlagersänger Gunter Gabriel ist tot. Er starb kurz nach seinem 75. Geburtstag an den Folgen eines Treppensturzes, wie seine Agentur in Berlin mitteilte. Gabriel war in den 1970er-Jahren mit Hits wie «Er... Ausklappen
  • Kunstmuseum Bern: Umbau ab Anfang 2019

    Das Kunstmuseum Bern soll modernisiert werden. Stimmen die Museumsverantwortlichen bis Ende Jahr den Plänen zu, wird ab Anfang 2019 umgebaut und saniert. Rund 40 Millionen Franken veranschlagt die Institution für das... Ausklappen
  • ZH: Neue Intendanz am Schauspielhaus

    Das Zürcher Schauspielhaus bekommt 2019 eine neue Leitung. Zwei Deutsche teilen sich die Intendanz: Der 49-jährige Regisseur Nicolas Stemann und der 39-jährige Dramaturg Benjamin von Blomberg. Beide sind derzeit bei den... Ausklappen
  • Osiris-Ausstellung in Zürich verlängert

    Die Ausstellung «Osiris - Das versunkene Geheimnis Ägyptens» im Museum Rietberg in Zürich wird aufgrund der grossen Nachfrage um einen Monat verlängert. Die unterwasserarchäologischen Sensationen seien noch bis zum 13. August zu... Ausklappen
  • Neue Impulse für Kulturaustausch

    Der Ehrengast der Frankfurter Buchmesse, Frankreich, reist mit 134 Autoren aus dem gesamten französischsprachigen Raum an. Der Auftritt sei eine "wunderbare Chance", dem deutsch-französischen Kulturaustausch neue Impulse zu... Ausklappen
  • Georg-Büchner-Preis 2017 an Jan Wagner

    Der Lyriker Jan Wagner erhält den diesjährigen Georg-Büchner-Preis. Das hat die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt mitgeteilt. Der mit 50'000 Euro dotierte Preis gilt als wichtigste literarische Auszeichnung... Ausklappen
  • Eine seltene Operette im Opernhaus

    Das Opernhaus Zürich zeigt zum Abschluss der Spielzeit «Das Land des Lächelns», eine Operette von Franz Lehár. Das Werk wurde 1929 uraufgeführt und ist ein Welterfolg. Bei der Operette geht es um den Zusammenprall verschiedener... Ausklappen
  • Walliser Autor Pierre Imhasly gestorben

    Der Walliser Schriftsteller und Übersetzer Pierre Imhasly ist tot. Er starb am letzten Samstag im Alter von 77 Jahren in Visp, wie seine Familie am Montag in einer Todesanzeige mitteilt. Die 1996 veröffentlichte Liebesgeschichte... Ausklappen
  • Art Basel meldet «starke Verkäufe»

    Die Kunstmesse Art Basel ist am Sonntag zu Ende gegangen. Die Veranstalter melden, dieses Jahr hätten aussergewöhnlich viele und teure Kunstwerke den Besitzer gewechselt: Hunderte Kunstwerke seien verkauft worden, einzelne für bis... Ausklappen
  • Tausende an der «Oper für alle»

    Tausende Opernliebhaber haben sich am Samstagabend auf dem Zürcher Sechseläutenplatz und vor dem LAC in Lugano TI versammelt. Sie sassen im Rahmen von «Oper für alle» vor einer Grossleinwand und lauschten der Live-Übertragung von... Ausklappen

Blogs