• Weniger Besucher am Genfer Buchsalon

    Dieses Jahr haben rund 89'000 Menschen den Salon du Livre in Genf besucht, wie die Organisatoren mitteilten. Das sind etwa 5000 weniger als letztes Jahr. Grund für den Besucherrückgang an der Buchmesse in Genf seien das sonnige... Ausklappen
  • High Noon im US-Autorenstreik

    Wenn sich die US-Drehbuchautoren bis Montagnacht nicht mit den Fernsehsendern auf neue Verträge einigen, droht ein Streik, der Experten zufolge die gesamte US-amerikanische TV- und Filmlandlandschaft verändern könnte. Ohne die... Ausklappen
  • Havanna im Zeichen des Jazz

    Am Sonntag haben zahlreiche Musiker aus aller Welt den Internationalen Tag des Jazz in der kubanischen Hauptstadt gefeiert. Bei dem All-Star-Konzert im Gran Teatro Alicia Alonso traten unter anderen der deutsche Trompeter Till... Ausklappen
  • OW: Staatsakt zu Ehren von Bruder Klaus

    Mit einem Staatsakt hat der Kanton Obwalden am Sonntag den 600. Geburtstag des Mystikers Niklaus von Flüe gefeiert. Mit dabei war auch Bundespräsidentin Doris Leuthard. Niklaus von Flüe lebte von 1417 bis 1487 und wurde 1947... Ausklappen
  • Sechs Lolas für «Toni Erdmann»

    Die Regisseurin Maren Ade ist mit der Tragikomödie «Toni Erdmann» die grosse Gewinnerin beim Deutschen Filmpreis. Der Film bekam am Freitagabend in Berlin sechs Lolas, neben dem Hauptpreis auch die Trophäen für Regie, Drehbuch,... Ausklappen
  • Verzasca-Museum: Erweiterung eingeweiht

    Das Etnografische Museum in Sonogno/TI im hinteren Verzascatal wird um einen modernen Anbau ergänzt. Ab diesem Wochenende sollen die Besucher den alten Lebensweisen im Tal nachspüren können. Das Gebäude mit einer grossen Glasfront... Ausklappen
  • «New Faces Award» für Ella Rumpf

    Die Schweizer Schauspielerin Ella Rumpf ist in Berlin mit dem «New Faces Award» ausgezeichnet worden. Sie erhielt den Preis - den Roten Panther - für ihre Hauptrolle in dem deutschen Kinofilm «Tiger Girl». Der Nachwuchspreis... Ausklappen
  • Goethepreis 2017 für Ariane Mnouchkine

    Die französische Theaterintendantin und Regisseurin Ariane Mnouchkine erhält den mit 50‘000 Euro dotierten Goethepreis 2017. Mit der Auszeichnung werde das Lebenswerk einer Künstlerin geehrt, teilte die Jury mit. Mnouchkine... Ausklappen
  • Jodlerfest 2019 in Winterthur

    Das Nordostschweizerische Jodlerfest 2019 findet in Winterthur statt. Das haben die Delegierten des Nordostschweizerischen Jodelverbandes beschlossen. Organisiert wird der Anlass vom Verein «Winti jodelt 2019». Das Zentrum des... Ausklappen
  • Wertvolle Werke in Italien gestohlen

    Als Käufer getarnt sollen zwei Männer millionenschwere Werke der Maler Rembrandt (1606-1669) und Renoir (1841-1919) bei einem Kunsthändler in Nord-italien gestohlen haben. Der Wert der Gemälde liegt zusammen bei 27 Millionen Euro,... Ausklappen
  • «Schweigen der Lämmer»-Regisseur tot

    Der Oscar-gekrönte US-Regisseur Jonathan Demme ist tot. Demme, der bei Erfolgsfilmen wie «Das Schweigen der Lämmer» und «Philadelphia» Regie geführt hatte, sei am frühen Mittwochmorgen im Alter von 73 Jahren in seiner Wohnung in... Ausklappen
  • Ehre für den Luzerner Peter Roesch

    Der diesjährige Kunst- und Kulturpreis der Stadt Luzern geht an Peter Roesch. Der 50-jährige Luzerner Künstler erhält den mit 25`000 Franken dotierten Preis für seine Zeichnungen und Malereien. Diese seien Ausdruck der wachen... Ausklappen
  • Neunter «Star Wars»-Film kommt 2019

    Der letzte Teil der neuen «Star Wars»-Trilogie kommt im Mai 2019 in die Kinos. «Episode IX», der insgesamt neunte Film der Science-Fiction-Erfolgsreihe, werde vom 24. Mai 2019 an zu sehen sein, teilte der Filmkonzern Disney mit.... Ausklappen
  • Guevara-Bruder schrieb Buch über «Che»

    Der jüngere Bruder von Ernesto «Che» Guevara (1928-1967) findet den Personenkult und das Geschäft mit dem Andenken des argentinischen Revolutionärs an dessen Todesort in Bolivien «unangenehm». Das sagte Juan Martín Guevara der... Ausklappen
  • Hitler-Vertrauter Speer entzaubert

    Albert Speer schaffte es jahrzehntelang, von sich das Bild eines Saubermanns in der Nazi-Zeit zu zeichnen. Jetzt räumt eine neue Ausstellung in Nürnberg mit der von dem Architekten und Rüstungsminister des NS-Regimes selbst... Ausklappen
  • Elton John muss Zwangspause einlegen

    Popstar Elton John muss wegen einer «gefährlichen und ungewöhnlichen» bakteriellen Infektion seine geplanten Konzerte in Kalifornien und Las Vegas absagen. Nach einer Tour durch Südamerika war John nach Angaben seiner Sprecherin... Ausklappen
  • Radiohead soll Konzert absagen

    Zahlreiche Künstler haben Radiohead aufgerufen, ein Sommerkonzert in Tel Aviv abzusagen. Die britische Band wurde in einem offenen Brief zum Boykott aufgefordert. Hintergrund sei die israelische Politik gegenüber den... Ausklappen
  • Dresden: Kulturpalast umgebaut

    Die Jubelarien für die Hamburger Elbphilharmonie sind noch nicht verhallt, da wird knapp 400 Kilometer Luftlinie entfernt der nächste Klangraum eingeweiht. Der 1969 eröffnete Dresdner Kulturpalast wurde in den vergangenen fünf... Ausklappen
  • Literaturwettbewerb in Zentralschweiz

    Die sechs Zentralschweizer Kantone schreiben zum zehnten Mal einen Literaturwettbewerb aus. Für Werkbeiträge stehen maximal 50'000 Franken zur Verfügung. Eingereicht werden können 20 bis 50 Seiten dicke Manuskripte in deutscher... Ausklappen
  • Österreich: Staatspreis für Knausgård

    Der norwegische Autor Karl Ove Knausgård hat den diesjährigen Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur erhalten. Der 48-Jährige habe mit seinem Romanzyklus «Min Kamp» («Mein Kampf») erbarmungslose Sezierarbeit an... Ausklappen

Blogs