• Linkin-Park-Frontmann gestorben

    Der Leadsänger der Band Linkin Park, Chester Bennington, ist in seinem Haus in der Nähe von Los Angeles tot aufgefunden worden. Das bestätigte ein Sprecher der lokalen Gerichtsmedizin gegenüber Nachrichtenagenturen. Über die... Ausklappen
  • D: Sängerin Andrea Jürgens gestorben

    Die Schlagersängerin Andrea Jürgens ist tot. Sie sei am Donnerstag nach kurzer schwerer Krankheit gestorben, teilte ihre Münchner Plattenfirma mit. Jürgens wurde 50 Jahre alt. Ihre Karriere hatte sie als Kinderstar begonnen.... Ausklappen
  • Schäden an Luzerner Freilichtspielen

    Der Sturm vom Mittwochabend hat das Tribünendach der Freilichtspiele Luzern auf der Luzerner Halbinsel Tribschen so stark beschädigt, dass Einsturzgefahr droht. Wegen Reparaturarbeiten finden deshalb auf der Halbinsel Tribschen... Ausklappen
  • Französischer Autor Max Gallo gestorben

    Der französische Schriftsteller, Historiker und Politiker Max Gallo ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Das berichtete die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf das Verlagshaus XO Éditions, das den Tod Gallos auf seiner... Ausklappen
  • Spaniens Polizei findet Bacon-Gemälde

    Spanische Polizisten haben drei von fünf Gemälden des Künstlers Francis Bacon sichergestellt. Sie waren vor zwei Jahren in Madrid aus einer Privatwohnung gestohlen worden. Der Wert der fünf Werke wird auf 25 Millionen Euro... Ausklappen
  • Kenny Rogers gibt Abschiedskonzert

    US-Country-Sänger Kenny Rogers will Ende Oktober zum letzten Mal mit seiner langjährigen Duett-Partnerin Dolly Parton auf der Bühne stehen. Bei der geplanten Abschiedsshow in Nashville in Tennessee sollen auch Kollegen wie Little... Ausklappen
  • Keine Geld für Architekturmuseum

    Zu den 13 Museen, die künftig vom Bund noch Subventionen erhalten, gehören auch die Römerstadt Augusta Raurica in Augst/BL und das Haus für elektronische Künste in Münchenstein/BL. Letzteres muss allerdings eine Kürzung in Kauf... Ausklappen
  • ESP: Leichnam von Dalí wird exhumiert

    Der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstlers Salvador Dalí wird am Donnerstagabend exhumiert. Knapp drei Jahrzehnte nach seinem Tod werde Dalí aus seiner Ruhestätte in seinem «Theater-Museum Dalí» in der katalanischen Stadt... Ausklappen
  • Der Kanton Zürich fördert Literatur

    Die Fachstelle Kultur des Kantons Zürich hat bei der Literaturförderung erstmals einen Werkbeitrag für ein Übersetzungsprojekt vergeben. Insgesamt umfasst die diesjährige Literaturförderung fünf Werk- und sechs... Ausklappen
  • Locarno: Ehrenleopard für Todd Haynes

    Das Filmfestival in Locarno vergibt dem US-amerikanischen Regisseur Todd Haynes einen Ehrenleoparden. Er wird im Rahmen der 70. Ausgabe des Festivals diesen August ausgezeichnet. Der 56-jährige Drehbuchautor, Produzent und... Ausklappen
  • D: Karikaturen aus Türkei in Galerie

    Eine neue Ausstellung im deutschen Kassel zeigt Karikaturen aus der Türkei in Zeiten schwindender Pressefreiheit. «Schluss mit Lustig - Aktuelle Satire aus der Türkei» heisst die Schau der «Caricatura», die ab Donnerstag zu sehen... Ausklappen
  • Goldene Löwen für Fonda und Redford

    Die beiden Hollywood-Legenden Jane Fonda und Robert Redford erhalten in diesem Jahr am 74. Filmfestival von Venedig den Goldenen Löwen für ihre Lebenswerke. Redford habe sich sowohl vor als auch hinter der Kamera stets für das... Ausklappen
  • Charakterdarsteller Martin Landau tot

    In einem Spital in Los Angeles ist der US-Schauspieler Martin Landau im Alter von 89 Jahren gestorben. Das teilte seine Sprecherin mit. Er erlag einer nicht näher definierten Krankheit. Landau hatte eine lange Film- und... Ausklappen
  • Horrorfilm-Ikone Romero gestorben

    Der Filmemacher George A. Romero ist tot. Der 77-Jährige starb am Samstag an Lungenkrebs, wie seine Familie mitteilte. George Romero wurde in New York geboren und lebte zuletzt im kanadischen Toronto. Er galt als Mitbegründer und... Ausklappen
  • Athen: Documenta 14 ist zu Ende

    Nach 100 Tagen ist in Athen die documenta 14 zu Ende gegangen. Ein letztes Mal konnten Griechen und Touristen am Sonntag die weltweit bedeutendste Ausstellung für zeitgenössische Kunst in der griechischen Hauptstadt besuchen. Es... Ausklappen
  • Anne Golon mit 95 Jahren gestorben

    Die Autorin der «Angélique»-Romane, Anne Golon, ist tot. Die französische Schriftstellerin starb im Alter von 95 Jahren in Versailles. Die Romanreihe über eine verarmte Adlige wurde in etwa 30 Sprachen übersetzt und erreichte... Ausklappen
  • San Francisco: Kunst per SMS

    Eine Kunstidee des San Francisco Museum of Modern Art SFMOMA ist zum Handy-Hit geworden. Wer mit dem Smartphone in den USA eine SMS an 572-51 schickt, mit dem Hinweis «send me» und einem Schlagwort oder einem Emoji, der erhält das... Ausklappen
  • Gurtenfestival zum 1. Mal ausverkauft

    Das viertägige Gurtenfestival ist laut den Organisatoren «ausgesprochen friedlich mit nur wenigen Schlägereien und Auseinandersetzungen» verlaufen, trotz eines ausverkauften Festivals mit 20‘000 Besuchern pro Tag. Besonders... Ausklappen
  • Letzter Tag für Documenta in Athen

    Nach 100 Tagen endet in Athen am Sonntag die Kunstschau Documenta 14. Die Veranstalter der international renommiertesten Ausstellung für zeitgenössische Kunst rechnen am letzten Tag noch mal mit regem Zulauf. Gezählt wurden an den... Ausklappen
  • «Downsizing» eröffnet in Venedig

    Die Science-Fiction-Satire «Downsizing» mit Matt Damon in der Hauptrolle eröffnet die diesjährigen Internationalen Filmfestspiele in Venedig. Das sozialkritische Werk werde bei dem Festival am 30. August seine Weltpremiere... Ausklappen

Blogs