• Fantasy-Autorin Le Guin ist verstorben

    Die US-Schriftstellerin Ursula K. Le Guin ist im Alter von 88 Jahren in Portland im US-Bundesstaat Oregon verstorben. Sie habe seit längerer Zeit an einer Krankheit gelitten, teilte die Familie der Science-Fiction- und... Ausklappen
  • Trauer um Dichter Nicanor Parra

    Der chilenische Dichter Nicanor Parra ist im Alter von 103 Jahren gestorben. Dies bestätigte der chilenische Kulturminister Ernesto Ottone. Parra zählte zu Chiles bedeutendsten Schriftstellern.Er wurde mehrfach als Kandidat für... Ausklappen
  • Favoritenrolle für «Shape of Water»

    Der Film «Shape of Water» geht als Favorit ins Oscar-Rennen. Er wurde für 13 der Preise nominiert, wie die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles bekanntgab. Das Märchen des mexikanischen Regisseurs Guillermo... Ausklappen
  • Hugh Masekela mit 78 Jahren gestorben

    Der südafrikanische Jazz-Musiker Hugh Masekela ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Er litt an Prostatakrebs, wie seine Familie mitteilte. Masekela veröffentlichte in seiner Karriere über 40 Alben. Der Trompeter arbeitete mit... Ausklappen
  • Furrer erhält Ernst von Siemens Preis

    Einer der renommiertesten Preise im Bereich der klassischen Musik geht an einen gebürtigen Schweizer, der heute in Wien lebt. Der 63-jährige Komponist Beat Furrer erhält den Preis der Ernst-von-Siemens-Musikstiftung. Furrers... Ausklappen
  • OASG mit Depeche Mode, Nine Inch Nails

    Die Organisatoren des Open Air St. Gallen haben bekannt gegeben, wer ausser der britischen Synth-Pop-Gruppe Depeche Mode sonst noch zwischen dem 28. Juni und 1. Juli im Sittertobel auftreten wird. Unter den bekanntgegebenen 20... Ausklappen
  • Kulturminister fordern «hohe Baukultur»

    Bundespräsident Alain Berset hat in Davos mit Kulturministerinnen und Kulturministern anderer europäischer Länder über die Verankerung einer «hohen Baukultur» gesprochen. Im Vorfeld des Weltwirtschaftsforums WEF wurde am Montag... Ausklappen
  • Tiersegnungen in Tessiner Dörfern

    Derzeit segnen in bestimmten Tessiner Dörfern Priester Menschen in Begleitung von Hunden, Katzen, Ziegen und Pferden. Die Segnungen finden im Namen des heiligen Antonius Abate, dem Heiligen der Bauern und ihrer Nutztiere, statt.... Ausklappen
  • Film «Three Billboards» ausgezeichnet

    Der Film «Three Billboards Outside Ebbing, Missouri» ist der Gewinner der diesjährigen Preise von Hollywoods Schauspielerverband SAG. Der Film gewann in Los Angeles den Preis für die beste schauspielerische Gesamtleistung. Frances... Ausklappen
  • «Shape of Water» gewinnt PGA-Award

    Das Fantasy-Märchen «Shape of Water» hat die wichtigste Auszeichnung der US-Produzenten gewonnen. Der Film von Guillermo del Toro wurde in der Nacht zum Sonntag in Los Angeles mit dem Preis der Producers Guild of America (PGA)... Ausklappen
  • CH: Ausstellung über Toulouse-Lautrec

    In der Fondation Gianadda in Martigny im Kanton Wallis werden bis zum 10.Juni Werke des französischen Künstlers Henri de Toulouse-Lautrec gezeigt. Die Ausstellung umfasst etwa einhundert Plakate und Grafiken des Pariser... Ausklappen
  • Preisträger der CH-Literaturpreise

    Die Einzelwerkpreise sind mit je 25'000 Franken dotiert und gehen an folgende Autorinnen und Autoren: Michael Fehr für «Glanz und Schatten». Friederike Kretzen für «Schule der Indienfahrer». Yael Inokai für «Mahlstrom». Jérôme... Ausklappen
  • Grand Prix Literatur für Anna Felder

    Die Tessiner Autorin Anna Felder ist mit dem Schweizer Grand Prix Literatur 2018 für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet worden. Sie werde für die Originalität ihres Gesamtwerks mit einem subtilen Stil, geprägt von Menschlichkeit und... Ausklappen
  • Zürich: «Montreux-Jazz» im Landesmuseum

    Unter dem Titel «Montreux. Jazz seit 1967» zeigt das Landesmuseum in Zürich eine neue Ausstellung. Diese wirft vom 19. Januar bis 21. Mai einen Blick zurück in die über 50-jährige Geschichte des bekannten Jazz-Festivals. Die... Ausklappen
  • Hans Christian Andersen Award 2018

    Die Genfer Illustratorin Albertine ist für den «kleinen Nobelpreis der Kinderliteratur» nominiert, den Hans Christian Andersen Award 2018. Als Kandidatin für den Preis vorgeschlagen wurde Albertine, die bürgerlich Albertine Zullo... Ausklappen
  • «Fire and Fury» soll verfilmt werden

    Schon als Buch sorgt «Fire and Fury» für Zündstoff. Nun sollen die Enthüllungen über die Präsidentschaft von Donald Trump auch als TV-Serie verfilmt werden. Wie der «Hollywood Reporter» und «Variety» berichten, hat sich die... Ausklappen
  • Christa de Carouge ist tot

    Die Schweizer Mode-Designerin Christa de Carouge ist tot. Sie starb nach kurzer schwerer Krankheit mit 81 Jahren, wie die NZZ meldet. Dies bestätigt das Kunsthaus Zug, das zurzeit eine Aus-stellung der Künstlerin präsentiert. Über... Ausklappen
  • Autorin Melitta Breznik ausgezeichnet

    Der mit 10'000 Franken dotierte Bündner Literaturpreis 2018 geht an die Autorin und Ärztin Melitta Breznik. Sie erhält den Preis für besondere Verdienste um die Literatur Graubündens für ihre Erzählungen und Romane, die nicht... Ausklappen
  • 120 New Yorker Musiker im Wettbewerb

    Im Wettstreit um 20'000 Dollar Preisgeld treten mehr als 120 New Yorker Musiker über eine Livestreaming-App gegeneinander an. Beim einwöchigen Wettbewerb wird ab Mittwoch ausgewertet, welche Auftritte am häufigsten angesehen und... Ausklappen
  • «Hasty Pudding» für Mila Kunis

    Mila Kunis («Black Swan», «Bad Moms») wird ihre Trophäensammlung um einem «Hasty Pudding»-Preis vergrössern. Die Schauspielerin wurde von der Theatergruppe der ehrwürdigen Harvard-Universität zur «Frau des Jahres» ernannt. Am 25.... Ausklappen

Blogs