• Sicherheitspanne bei Facebook

    Facebook hat Berichte des Finanznachrichtenportals «Business Insider» über eine weitere Datenschutzpanne bestätigt. Betroffen waren demnach bis zu 1,5 Millionen neue Nutzer. Aus deren Kontakten landete eine unbekannte Menge von... Ausklappen
  • Nordirland: Frau bei Protesten getötet

    Bei Unruhen in der nordirischen Stadt Londonderry ist eine Frau getötet worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde die 29-Jährige bei Ausschreitungen in der Wohnsiedlung Creggan erschossen. Vermutet werde ein terroristisches Motiv,... Ausklappen
  • Standortplanung: wer plant, der profitiert – ein Beispiel

    Siedlungsentwicklung in der Region Brugg/Windisch: Rückgriff auf die 70er Jahre oder neue Modelle? Weiterlesen
  • Assange droht Auslieferung an die USA

    Die aktuelle Karikatur auf Infosperber. Weiterlesen
  • Assange droht Auslieferung an die USA

    Die aktuelle Karikatur auf Infosperber. Weiterlesen
  • Absage an Amtsenthebungsverfahren

    Nach der Veröffentlichung des Mueller-Berichts hat der Mehrheitsführer der Demokraten im US-Repräsentantenhaus einem Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump eine Absage erteilt. Dieser Schritt «lohnt sich inzwischen... Ausklappen
  • Libyen: Gespaltener UNO-Sicherheitsrat

    Der UNO-Sicherheitsrat hat sich weiter nicht auf eine Forderung nach einer Waffenruhe in Libyen geeinigt. Dies sagten Diplomaten nach einer von Deutschland einberufenen Dringlichkeitssitzung des UNO-Gremiums in New York. Demnach... Ausklappen
  • Wie Venezuela US-Sanktionen umgeht

    Venezuela wickelt offenbar zur Umgehung der US-Sanktionen Öl-Verkäufe über den russischen Energie-Konzern Rosneft ab. Das staatliche Öl-Unternehmen PDVSA leite nach einem Verkauf die Rechnung an Rosneft weiter, wie Reuters... Ausklappen
  • Auszeichnung für Starautor Houellebecq

    Der französische Schriftsteller Michel Houellebecq ist in die französische Ehrenlegion aufgenommen worden. Staatschef Emmanuel Macron verlieh dem Autor am Donnerstag den Orden eines Ritters der Légion d'honneur, wie der... Ausklappen
  • Malis Regierung tritt zurück

    Die Regierung des westafrikanischen Krisenlandes Mali ist zurückgetreten. Präsident Ibrahim Boubacar Keita habe das am Donnerstag eingereichte Rücktrittsgesuch des Regierungschefs und seines Kabinetts angenommen, teilte das... Ausklappen
  • EU-Parlament: Gegen Scharia in Brunei

    Das Europaparlament hat das Sultanat Brunei aufgefordert, die Anfang April eingeführte Todesstrafe für homosexuelle Männer unverzüglich wieder abzuschaffen. Insgesamt müsse das Strafrecht auf Grundlage der islamischen Scharia... Ausklappen
  • SBB bietet Zusatzzüge an

    Wer den Stau am Gotthard vermeiden, auf eine Reise in den Süden aber nicht verzichten will, kann auf den Zug umsteigen. Die SBB hat sich gewappnet, weil sie laut einer Medienmitteilung mit noch mehr Reisenden rechnet als im... Ausklappen
  • 12 Kilometer Stau am Gotthard-Tunnel

    Am Gotthard staut sich der Osterverkehr. Am Karfreitagmorgen erreichte der Stau auf der Autobahn A2 vor dem Nordportal des Gotthardtunnels eine Länge von rund 12 Kilometern, wie Viasuisse mitteilt. Die Wartezeit beträgt derzeit... Ausklappen
  • Rom: Kokain-Fund in einem leeren Grab

    In einem leeren Grab auf dem grössten Friedhof von Rom haben Polizisten fast 1,1 Kilogramm Kokain gefunden. Die Menge entspreche 110'000 Dosen der Droge, teilten die Ermittler am Donnerstag mit. Die Fahnder entdeckten das... Ausklappen
  • Lawine tötet bekannte Extremsportler

    Drei bekannte Extremsportler sind bei einem Lawinenabgang in Kanada offenbar ums Leben gekommen. Wie der Sponsor der drei Männer erklärte, werden die beiden Österreicher David Lama und Hansjörg Auer sowie der US-Amerikaner Jess... Ausklappen
  • Cypress Hill auf dem «Walk of Fame»

    Die Musiker der kalifornischen Band Cypress Hill haben am Donnerstag auf dem Hollywood Boulevard ihren «Walk of Fame»-Stern enthüllt. Die Musiker um Frontman B-Real erhielten die 2660. Sternenplakette. Cypress Hill entstand in den... Ausklappen
  • Bosnien: Umstrittene Reservepolizei

    Die Republika Srpska, die Serbische Republik in Bosnien, will eine eigene Reservepolizei mit einer Stärke von etwa 1000 Mann aufbauen. Das Parlament in Banja Luka billigte gemäss Medienberichten ein entsprechendes Gesetz. Die... Ausklappen
  • Ägypten: 3500 Jahre alte Mumie entdeckt

    Archäologen haben im Süden Ägyptens ein rund 3500 Jahre altes Grab aus der Zeit der Pharaonen und eine jahrtausendealte Mumie entdeckt. Das Grab in der Totenstadt Dra Abu al-Naga bei Luxor gehe zurück auf die 18. Dynastie. Es... Ausklappen
  • UNO: Rücknahme von IS-Angehörigen

    Die UNO hat ihre Mitgliedstaaten aufgerufen, Frauen und Kinder von früheren Kämpfern der Terrormiliz IS wieder bei sich aufzunehmen. Die Staaten hätten gegenüber ihren Bürgerinnen und Bürgern eine Verantwortung, sagte der... Ausklappen
  • Libyen: Haftbefehl gegen General Haftar

    Wegen der Angriffe auf die Hauptstadt Tripolis hat Libyens international anerkannte Regierung am Donnerstag einen Haftbefehl gegen General Chalifa Haftar erlassen. Der Haftbefehl basiere hauptsächlich auf den Bombenangriffen gegen... Ausklappen

Blogs