• zvg: Vor FCL-Fanlokal am Bundesplatz flogen Stühle.

    Fans wüten vor dem FCL-Lokal am Bundesplatz

    Vor dem FCL-Fanlokal Zone 5 am Bundesplatz ist es am Nachmittag zu Krawallen gekommen. Teils vermummte Männer warfen mit Stühlen und Flaschen umher. Gemäss der Luzerner Polizei waren rund 30 Personen involviert. Weiterlesen
  • zvg: Beim Strandbad Hünenberg ist am Mittwoch eine Frau ertrunken.

    32-jährige Frau im Zugersee ertrunken

    Tödlicher Unfall vor der Badi Hünenberg: Eine 32-jährige Frau ist am frühen Mittwochabend, kurz vor einem heftigen Sturm, ins Wasser gestiegen und nicht mehr aufgetaucht. Taucher konnten sie am Donnerstag nur noch tot bergen. Weiterlesen
  • Emanuel Ammon/AURA: Umsteigen bitte: Passagiere ins Entlebuch müssen ab Wolhusen bald in Bussen Platz nehmen.

    Wer ins Entlebuch will, braucht den Bus und Geduld

    Ab dem 29. Juli fahren für drei Wochen keine Züge mehr zwischen Wolhusen und Trubschachen. Wegen Bauarbeiten an den Gleisen müssen Pendler und Ausflügler auf Ersatzbusse umsteigen. Auch für Velotouristen wird es komplizierter. Weiterlesen
  • Beat Bühler: Der ausgezeichnete Erweiterungsbau des Schulhauses Felsberg.
 

    Höchstnote für das Schulhaus Felsberg

    Ehre für das Schulhaus Felsberg: Der Erweiterungsbau ist von einer europäischen Jury ausgezeichnet worden – als eines von über 350 Projekten. Weiterlesen
  • Stiftung Doku-Zug : Der Stiftungsrat (von links): Karen Umbach, Philip C. Brunner, Rolf Schweiger, Barbara Beck-Iselin, Monika Mathers, Sylvia Binzegger, Joe Häfliger (verdeckt), Daniel Brunner, Gisela Hürlimann. Rechts: Bea Dugarte, stellvertretende Geschäftsführerin.

    Zuger «Gedächtnis» geht neue Wege

    Die neu gegründete Stiftung Doku Zug soll dem Dokumentationszentrum den Weg in die Zukunft ebnen. Angestrebt wird eine Private Public Partnership. Präsident des Stiftungsrates ist der ehemalige Ständerat Rolf Schweiger. Weiterlesen
  • Stürmischer Wind: Baum kippt auf drei Kinder

    Der schwüle Mittwoch endete in einem heftigen Unwetter. Die starken Windböen am Abend führten beim Verkehrshaus in Luzern dazu, dass drei Kinder von einem entwurzelten Baum getroffen wurden. Sie kamen jedoch glimpflich davon. Genauso wie drei Personen, die in Seenot gerieten. Weiterlesen
  • Alexandra Wey / zvg: Das Biotop und der Skulpturengarten beim Hans Erni Museum neben dem Verkehrshaus Luzern.

    Verkehrshaus Luzern muss darben: Weniger Geld aus Bern

    Der Bund reduziert die Fördergelder an das Verkehrshaus Luzern für dich nächsten vier Jahre um rund 40'000 jährlich. Von den 5.9 Millionen fliessen ab dem Jahr 2018 1.56 Millionen statt 1.6 Millionen Franken an den Betrieb. Der Kanton und das Museum fordern mehr Geld – und der Direktor macht sich Sorgen um die Mittelbeschaffung. Weiterlesen
  • zvg / ensi.ch                          : Die EWL ist mit 0.5 Prozent am AKW Gösgen beteiligt.

    AKW-Beteiligung der EWL wird immer teurer

    Der Atomausstieg ist in der Stadt Luzern beschlossene Sache, nach 2045 darf die Leuchtenstadt keinen Atomstrom mehr beziehen. Doch die EWL ist an zwei AKWs beteiligt. Und weil die Strompreise derzeit derart tief sind, werden diese immer teurer. Nun will die SP in einem Vorstoss wissen, wie gross das finanzielle Risiko ist. Weiterlesen
  • Beat Wenzinger : AWG-Präsident Josef Wyss (Mitte) mit den neuen Vorstandsmitgliedern Stephan Portmann (links) und Rico Fehr.

    CVP-Wirtschaftsverband mit aufgefrischtem Vorstand

    Die Arbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Gesellschaft (AWG) Kanton Luzern wählte an ihrer Generalversammlung zwei Junge neu in den Vorstand: Rico Fehr und Stephan Portmann. Seinen Rücktritt aus dem Vorstand gab der ehemalige Grossstadtratspräsident und CVP-Politiker Thomas Gmür. Weiterlesen
  • els: Francois Affolter verlässt den FCL per sofort.

    Innenverteidiger François Affolter geht per sofort

    Nun steht es fest: FCL-Innenverteidiger François Affolter muss gehen, der 26-Jährige wurde anfang Woche bereits aus dem Kader geworfen. Die Höhe der Abfindung möchten die Beteiligten nicht verraten. Die Zukunft des Bielers ist ungewiss. Weiterlesen
  • Pius Koller: Der Büroturm des Verkehrshauses, im Vordergrund eine Swissair Coronado.

    Luzerner Museen rebellieren gegen Sparpläne

    Der Verein «Museen Luzern», dem neben dem Verkehrshaus auch das Historische Museum und das Natur-Museum angehören, äussert sich in einem offenen Brief an die Regierung zu den geplanten Sparplänen im Kanton Luzern. Die Situation lähme und schwäche die gemeinsamen Vorhaben, schreibt der Verein. Weiterlesen
  • Ausgeraucht: Grosse Hanfplante in Oberägeri ausgehoben

    Die Zuger Polizei hat in Oberägeri Anfang Juli über 800 Hanfplantagen und 1,4 Kilogramm Marihuana sichergestellt. Die Indooranlage vermiete ein Landwirt an den mutmasslichen Drogenhändler, von der Anlage will der Hausbesitzer nichts gewusst haben. Dem Angeklaten droht eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren. Weiterlesen
  • zvg: Irina Studhalter rückt für Laurin Murer in den Grossstadtrat nach.

    Irina Studhalter wird Grossstadträtin

    Die ehemalige Regierungsratskandidatin und junggrüne Politikaktivistin Irina Studhalter (24) zieht in den Grossstadtrat ein. Sie übernimmt das Amt vom zurücktretenden Laurin Murer (30). Ihren politischen Stil will sie beibehalten, deshalb beginnt sie ihre parlamentarische Arbeit mit einer unkonventionellen Aktion. Weiterlesen
  • «Fataler Kahlschlag in der Kulturförderung»

    Die Grossstadträte Judith Wyrsch (GLP), Adrian Albisser (SP), Christov Rolla (Grüne) kritisieren die geplante Streichung der Kulturförderbeiträge um 800'000 Franken. Dieser Schritt schade nicht nur der Kulturlandschaft sondern sei auch schlecht für das Gewerbe, schreiben die Parlamentarier in ihrem Leserbrief. Weiterlesen
  • zvg: Dem Luzerner Naturmuseum droht die Schliessung.

    Luzern: Bereits über 3'700 Unterschriften gesammelt

    Wegen der finanzpolitischen Lage des Kantons Luzern droht die Schliessung der Kantonalen Museen per Ende Jahr. Am Montag wurde eine Protestaktion dagegen eingeläutet. Die Unterschriftensammlung läuft bereits heiss. Weiterlesen
  • Luzerner Polizei: Beim Unfall verletzte sich der Velofahrer. Er wurde mittels Ambulanz ins Spital gebracht.

    Velofahrer bei heftiger Kollision mit Auto verletzt

    Am Montagnachmittag ereignete sich in Uffikon ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Velo. Beim Abbiegen in die Dorfstrasse kollidierte ein Velofahrer mit einem entgegenkommenden Autofahrer. Der Velofahrer verletzte sich und wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Weiterlesen
  • Weshalb der Bus bald links statt rechts abbiegt

    An der Kantonsstrasse K17 in Ebikon wird im Juli der Deckbelag neu eingebaut. Dies hat auch Auswirkungen auf die vbl-Linien 22 und 23. Weiterlesen
  • Betrunkener Raser von Luzerner Kriminalgericht verurteilt

    Das Luzerner Kriminalgericht hat einen Raser zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 18 Monaten sowie einer Busse von 2'000 Franken verurteilt. Weiterlesen
  • Regierung wählt neuen Kantonsrichter voraussichtlich in stiller Wahl

    Am Kantonsgericht Zug wird eine Stelle frei. Jetzt konnten Vorschläge für die Nachfolge eingereicht werden – insgesamt ging aber nur einer ein: Gerichtsschreiber Aldo Staub. Es kommt daher am Kantonsgericht voraussichtlich zur stillen Wahl. Weiterlesen
  • Rettungshubschrauber fliegt verletzte Radfahrerin ins Spital

    Montagmorgen fuhr eine Velofahrerin durch die Bahnunterführung bei Reiden. Aus noch nicht bekannten Gründen stürzte sie und verletze sich dabei. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. Weiterlesen

Blogs