Fast jeder zweite Motorradfahrer fällt in Zug durch

1min Lesezeit

In Zug fielen 2012 fast fünfzig Prozent der Motorradfahrer durch die praktische Führerprüfung. Laut «Zentralschweiz am Sonntag» versagten 45,5 Prozent. In den Kantonen Ob- und Nidwalden scheiterten in dieser Kategorie hingegen nur 21,4 Prozent. Der Kanton Luzern schneidet bei den Autofahrern in der Zentralschweiz am schlechtesten ab. Für 37,5 Prozent endete der praktische Test im Auto nicht erfolgreich.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region