Regen und kühle Temperaturen am Stoos-Schwinget vom Sonntag. (Bild: Screenshot SRF)
Aktuell

Regen und kühle Temperaturen am Stoos-Schwinget vom Sonntag. (Bild: Screenshot SRF)

Joel Wicki gewinnt souverän den Stoos-Schwinget

2min Lesezeit

Am ersten Bergkranzfest der Saison gewann am Sonntag der Sörenberger Joel Wicki mit sechs souveränen Siegen. Die Plätze zwei und drei belegen zwei Zuger Schwinger.

Erfolgreiche Zentralschweizer am Stoos-Schwinget: Zwei Luzerner schafften es in den Schlussgang. Dort bezwang der 22-jährige Joel Wicki den Buttisholzer Sven Schurtenberger. Wie in allen fünf Gängen zuvor benötigte Wicki weniger als eine Minute. Für Wicki ist es nach 2017 der zweite Vollerfolg am Stoos-Schwinget und der insgesamt vierte Sieg an einem Bergkranzfest.

«Ich kam mit Erwartungen hierhin, aber dass es gleich so gut für mich läuft, hätte ich nicht gedacht», sagte der Sieger Wicki zu SRF Sport.

Auch die Zuger waren erfolgreich: Den zweiten Platz belegt der Chamer Pirmin Reichmuth, gefolgt vom erst 17-jährigen Oberägerer Noe Van Messel. Hier geht's zur ganzen Rangliste der Stoos-Schwinget.

Das Wetter auf dem Stoos war nicht ganz optimal – es regnete in Strömen:

 

 

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region