Als Grund für den Selbstunfall wird ein medizinisches Problem vermutet. (Bild: Zuger Polizei)
Aktuell

Als Grund für den Selbstunfall wird ein medizinisches Problem vermutet. (Bild: Zuger Polizei)

Autofahrer in Zug tödlich verunglückt – Zeugen gesucht

1min Lesezeit

In der Stadt Zug ist ein Fahrzeuglenker beim Verlassen eines Parkplatzes in eine Hauswand geprallt. Trotz sofortiger Hilfe verstarb der Lenker im Spital.

Diesen Sonntagmorgen ereignete sich um zirka 09.30 Uhr, auf der Grienbachstrasse in Zug, ein Unfall. Ein Fahrzeuglenker prallte beim Verlassen eines Parkplatzes in eine Hauswand.

Als Unfallursache steht ein medizinisches Problem im Vordergrund. Der 75-Jährige wurde umgehend betreut und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht, wo er kurze Zeit später verstarb.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, dies teilt die Zuger Polizei diesen Sonntag mit.

Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden (T 041 728 41 41).

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region