Marcel Budmiger wird neuer Fraktionspräsident der SP im Luzerner Kantonsrat und Ylfete Fanaj wurde als Vizepräsidentin des Kantonsrats nominiert. (Bild: zvg)
Aktuell

Marcel Budmiger wird neuer Fraktionspräsident der SP im Luzerner Kantonsrat und Ylfete Fanaj wurde als Vizepräsidentin des Kantonsrats nominiert. (Bild: zvg)

Ylfete Fanaj wird in einem Jahr höchste Luzernerin

1min Lesezeit

Die SP-Fraktion im Kantonsrat nominierte am Mittwoch ihre Fraktionschefin Ylfete Fanaj für das Kantonsrats-Vizepräsidium 2019/2020. Marcel Budmiger wird ab 10. Juni dieses Jahres neuer Fraktionschef.

Die SP-Fraktion hat Ylfete Fanaj für das Kantonsrats-Vizepräsidium 2019/2020 nominiert, wie sie in einer Medienmitteilung schreibt. Die Wahl im Kantonsrat findet am 17. Juni statt. Fanaj wird – vorbehältlich der Wahl durch den Kantonsrat – Kantonsratspräsidentin 2020/21 und damit für ein Jahr höchste Luzernerin.

«Ich freue mich die urbanen und weltoffenen Seiten unseres Kantons zu repräsentieren» sagt Ylfete Fanaj. Die gebürtige Surseerin mit kosovarischen Wurzeln vertritt seit 2011 den Wahlkreis Luzern-Stadt im Kantonsrat. Sie wurde bei den Kantonsratswahlen 2019 mit dem besten Resultat im Wahlkreis Luzern-Stadt wiedergewählt. Vor ihrer Wahl in den Kantonsrat war sie von 2007 bis 2011 Mitglied des Grossen Stadtrates von Luzern und verfügt nun über zwölf Jahre Erfahrung in der parlamentarischen Arbeit.

Budmiger führt 19-köpfige SP-Fraktion

Wegen dieser Nomination gibt Fanaj das Fraktionspräsidium nach vierjährigem Einsatz ab. Als neuer Fraktionschef wurde der Luzerner Gewerkschafter Marcel Budmiger gewählt. Er wird ab dem 10. Juni die 19-köpfige SP-Fraktion durch die neue Legislatur führen. Budmiger politisiert seit 2013 im Kantonsrat und war von 2010 bis 2014 Mitglied des Grossen Stadtrates von Luzern. Neben gewerkschaftlichen Themen engagiert er sich für bezahlbaren Wohnraum und eine nachhaltige Verkehrspolitik.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region