Noch gibt es Fragezeichen, was den Unfallhergang anbelangt.
Aktuell

Noch gibt es Fragezeichen, was den Unfallhergang anbelangt.

Kollision mitten in Luzern – wer hat etwas gesehen?

1min Lesezeit

Zwei Fahrzeuge sind am Donnerstag in der Stadt Luzern bei einer Kreuzung kollidiert. Über den Unfallhergang gibt es unterschiedliche Aussagen – deshalb sucht die Luzerner Polizei nun Zeugen.

Am Donnerstag, 23. Mai, 11.40 Uhr, fuhr ein Autofahrer in der Stadt Luzern von der Habsburgerstrasse her in Richtung Kauffmannweg. Gleichzeitig war ein Fahrer mit seinem Lieferwagen von der Winkelriedstrasse her in Richtung Waldstätterstrasse unterwegs. Auf der dortigen Kreuzung kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision. Dabei wurde eines der Fahrzeuge leicht gedreht. Verletzt wurde beim Unfall niemand.
 
Die Aussagen der Unfallbeteiligten gehen auseinander. Zur Klärung des Sachverhalts sucht die Luzerner Polizei Zeugen. Wer etwas gesehen hat, soll sich unter 041 248 81 17 melden.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region