Das offizielle Plakat des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests (ESAF). (Bild: zvg)
Aktuell

Das offizielle Plakat des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests (ESAF). (Bild: zvg)

Nun sind 4'000 Tickets für das «Eidgenössische» im freien Verkauf

1min Lesezeit

Im Gegensatz zu anderen Eidgenössischen Schwing- und Älplerfesten haben dieses Jahr nicht nur schnelle Käufer die Chance auf ein Ticket. 4'000 Billette gelangen in den freien Verkauf. Jeder kann sich dafür anmelden. Wer die Tickets wirklich bekommt, entscheidet das Los.

Am Mittwoch ging der Verkauf der Tickets für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest (ESAF) in Zug los. 4'000 Tickets gelangen in den freien Verkauf. Das sind gleich viele wie an den Festen in Estavayer und Burgdorf.

Beim Verkauf der Tickets gibt es aber einen entscheidenden Unterschied gegenüber den früheren ESAF: Dieses Jahr werden die Tickets nicht nach dem Prinzip des Schnelleren verkauft. Da dies in Estavayer dazu geführt hatte, dass alle Tickets in 15 Minuten weg waren, wollte das OK des Zuger Schwingfestes eine fairere Lösung.

Deswegen werden die Tickets nun verlost, sprich auf «Ticketcorner» kann man sich am Mittwoch während 24 Stunden für den Kauf von bis zu vier Tickets bewerben. Das Los entscheidet dann, wer die Tickets kaufen darf. Gehört man zu den Glücklichen, bleiben einem 48 Stunden, um die Tickets zu bezahlen.

Dabei kann man seine Prioritäten von eins bis sechs angeben, mit der Art der verschiedenen Tickets: Tribünensitzplätze gedeckt, oder ungedeckt und Rasensitzplätze für jeweils zwei Tage, oder Stehplätze für Samstag oder Sonntag.

Für alle, die nicht erfolgreich sind, gibt es noch einige Alternativen um auf anderen Wegen an ein Ticket zu kommen (zentralplus berichtete).

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region