Vizepräsident Oliver Imfeld (links) mit der abtretenden Lisa Zanolla und deren Nachfolger Marco Frauenknecht. (Bild: zvg)
Aktuell

Vizepräsident Oliver Imfeld (links) mit der abtretenden Lisa Zanolla und deren Nachfolger Marco Frauenknecht. (Bild: zvg)

Luzerner SVP bestimmt neuen Vizepräsidenten

1min Lesezeit

Marco Frauenknecht ersetzt Lisa Zanolla als Vizepräsident der Luzerner SVP. Der Krienser arbeitet beim Kanton.

Die SVP des Kantons Luzern hat an ihrer Generalversammlung Lisa Zanolla offiziell als Vizepräsidentin verabschiedet. Zanolla amtete seit 2013 als Vizepräsidentin, sei vielseitig engagiert und mit ihrer Sozialkompetenz ein wertvolles Bindeglied zwischen Kommissionen und Parteileitung gewesen, schreibt die Partei in einer Mitteilung. Sie engagierte sich auch für Frauenförderung in der Politik. Seit 2012 sitzt Zanolla im Stadtparlament und seit 2015 auch im Kantonsrat. Beide Ämter will sie weiterführen.

Die rund hundert Anwesenden wählten darauf Marco Frauenknecht einstimmig als Nachfolger. Er ist langjähriges Mitglied der Partei, ist im Vorstand der SVP Wahlkreispartei Luzern- Land, Finanzchef der SVP Kriens und habe sich als Wahlkommissionspräsident der SVP Luzern-Land stark bei den letzten Kantonsratswahlen eingesetzt. Abseits der Politik arbeitet Marco Frauenknecht beim BUWD als Teamleiter im Bereich Verkehr und Infrastruktur.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region