Verfolgungsjagd mitten durch Baar

1min Lesezeit

In Baar hat die Zuger Polizei einen Autofahrer ohne Führerausweis kontrolliert, dieser flüchtete. Es folgte eine Verfolgungsjagd durch das Zentrum der Gemeinde.

Am Donnerstagnachmittag hat die Zuger Polizei auf der Dorfstrasse in Baar ein Fahrzeug angehalten und kontrolliert. Der Lenker ignorierte jedoch die polizeilichen Anweisungen und entzog sich dieser Kontrolle. Erst nach einer längeren Verfolgungsjagd durch das Zentrum von Baar sei es den Einsatzkräften gelungen, das Fahrzeug an der Landhausstrasse zu stoppen, teilt die Zuger Polizei mit.

Beim fehlbaren Lenker handelt es sich um einen 56-jährigen Portugiesen, der keinen gültigen Führerausweis besitzt. Er wurde vorübergehend festgenommen und sein Fahrzeug polizeilich sichergestellt.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region