Saeid Heidari schöpft aus über 30 Jahren Erfahrung und wird per März 2019 neuer Managing Director des Bürgenstock-Resorts. (Bild: zvg)
Aktuell

Saeid Heidari schöpft aus über 30 Jahren Erfahrung und wird per März 2019 neuer Managing Director des Bürgenstock-Resorts. (Bild: zvg)

Bruno Schöpfer: «Die Zusammenarbeit mit den Scheichs ist nervenaufreibend»

2min Lesezeit

Über zehn Jahre lang war Bruno Schöpfer über den katarischen Staatsfond «Mister Bürgenstock». Jetzt sagt Schöpfer adieu und übergibt seinem Nachfolger Saeid Heidari. Ihn erwarten wohl gleich mehrere Herausforderungen.

Wohl niemand kennt das Bürgenstock-Resort besser als der Managing Director Bruno Schöpfer. Seit 2008 war er für das Resort hoch über dem Vierwaldstättersee verantwortlich. Seit einigen Tagen ist jedoch klar: Schöpfer wird seine Stelle aufgeben (zentralplus berichtete).

Schöpfer blickt auf eine erfolgreiche Zeit zurück, wenn auch nicht ohne Herausforderungen geblieben: «Die Zusammenarbeit mit den Scheichs ist nervenaufreibend. Ich kenne niemanden, der es zehn Jahre lang mit arabischen Investoren aufgehalten hat», so Schöpfer gegenüber der «Neuen Zürcher Zeitung».

Doch auch die hohen Kosten in der Schweiz und die juristischen Hürden, die mit dem Bauprozess verbunden waren, seien eine Herausforderung gewesen, meint er (zentralplus berichtete).

Der einzige Bereich, der im 550 Millionen Franken teuren Projekt, noch nicht ganz wunschgemäss läuft, ist der Bereich Medizin und Gesundheit. Die 160 Zimmer, die im Waldhotel für die Abteilungen wie Rehabilitation, Burnout-Patienten, Ernährung oder Zahnmedizin zur Verfügung stehen, sind gegenwärtig ungenügend belegt.

Doch Schöpfer gibt sich überzeugt, dass der in der Schweiz bisher verschlafene Boom für Gesundheitstourismus bald eintreffen werde. Für Schöpfers Nachfolger, Said Heidari, bleiben nun die längerfristig gesteckten Ziele zu erreichen. So soll zum Beispiel nach drei vollen Betriebsjahren, im Jahr 2021, der Umsatz bei 100 Millionen Franken liegen.

Heidari bereits als Manager erprobt

Bereits im Verlauf des März wird Heidari als neuer Managing Director für die Bürgenstock Selection eingesetzt. Heidari wuchs als Sohn iranischer Eltern in Deutschland auf und studierte Chemie- und Rechtswissenschaften. Der deutsche Staatsbürger verfügt über 30 Jahre Erfahrung bei der 5-Sterne-Hotelgruppe Marriot International. Zuletzt verantwortete er als Cluster General Manager die Aktivitäten der Hotelgruppe in Katar.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region