Die Polizei stiess nur durch Zufall auf die Anlage. (Bild: Luzerner Polizei)
Aktuell

Die Polizei stiess nur durch Zufall auf die Anlage. (Bild: Luzerner Polizei)

Er vergass die Autobahnvignette – und flog als Hanfproduzent auf

1min Lesezeit

Ein Glücksgriff für die Luzerner Polizei: Sie stoppte am Mittwoch einen Autofahrer, der ohne Vignette unterwegs war. Dabei stiessen sie auf verdächtigte Gegenstände in seinem Wagen – und entdeckten bei ihm zuhause später eine Indoor-Hanfanlage mit rund 80 Pflanzen. 

Die Luzerner Polizei ist per Zufall auf einen Hanfproduzenten gestossen. Sie führte am Mittwoch bei der Autobahnausfahrt der A2 in Dagmersellen eine Verkehrskontrolle durch. Ein Mann wurde dabei wegen einer fehlenden Autobahnvignette angehalten. Als die Polizisten seinen Wagen kontrollierten, stellten sie Cannabisgeruch fest.

Ein Drogenschnelltest zeigte beim 40-Jährigen einen positiv Wert. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges fanden die Polizisten dann diverse Artikel, die auf eine Indooranlage hinwiesen, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilt.

80 Pflanzen entdeckt

Der Staatsanwalt ordnete deshalb eine Hausdurchsuchung am Wohnort des Autofahrers in Nebikon an. In einer alten Scheune neben dem Wohnhaus entdeckten die Behörden insgesamt vier Gewächszelte mit rund 30 erntereifen und 50 jungen Pflanzen. Zudem wurden mehrere Behälter mit bereits getrocknetem Cannabis sichergestellt.

Der 40-jährige Schweizer muss sich nun wegen Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetzes und Fahren unter Drogeneinfluss vor der Staatsanwaltschaft verantworten. Zudem stellte sich heraus, dass sein Führerausweis bereits gesperrt war.

Rund 80 Pflanzen fanden die Polizisten bei dem 40-Jährigen in Nebikon.
Rund 80 Pflanzen fanden die Polizisten bei dem 40-Jährigen in Nebikon. (Bild: Luzerner Polizei)

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region