Polizei sucht Zeugen zu Autobrand in Wolhusen

1min Lesezeit

In der Nacht auf Dienstag brannte auf einem Parkplatz in Wolhusen ein Auto. Die Luzerner Polizei sucht nach Personen, welche den Vorfall beobachtet haben.

In der Nacht vom Montag auf Dienstag brannte in Wolhusen am Eichenweg ein Auto. Das Fahrzeug stand auf dem Personalparkplatz vom Kantonsspital Wolhusen, so dass die Feuerwehr Wolhusen alarmiert wurde. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist bisher unbekannt, dies teilt die Luzerner Polizei diesen Dienstag mit.

Der Sachschaden liegt bei rund 7'000 Franken.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Brand machen können. Hinweise können an der Nummer 041 248 81 17 abgegeben werden.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region