Das Brot vom Vortag ist in den Outlets-Migros günstig zu haben. (Bild: zvg)
Aktuell

Das Brot vom Vortag ist in den Outlets-Migros günstig zu haben. (Bild: zvg)

Auch in der Migros gibt's jetzt Brot von gestern

1min Lesezeit

In vier Zentralschweizer Outlet-Filialen der Migros gibt's jetzt billiges Brot vom Vortag. Damit will der Grossverteiler Foodwaste reduzieren.

Ein Geschäft in Luzern hat's vorgemachct: Mit Erfolg verkauft die Äss-Bar Brot, Gipfeli und Sandwichs von gestern (zentralplus berichtete). Auf diesen Zug springt auch die Migros auf: In den Outlet-Filialen in Alpnach, Reiden, Littau und Dierikon kann man nun das Brot vom Vortag kaufen, die in Supermarkt-Filialen bis Ladenschluss liege geblieben sind.

Je nach Sorte kostet ein Laib 50 Rappen oder 1 Franken. Mit der regulären Warenlieferung am Morgen werden die Brote zu den jeweiligen Outlet-Standorten gebracht. So sind keine zusätzlichen Transporte notwendig, teilt die Migros mit.

Dies sei eine von verschiedenen Massnahmen, um Lebensmittelabfälle zief zu halten. Neben Brot gibt's in den Outlets auch andere Restbestände – Lebensmittel, Haushaltsartikel oder Kleider.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region