Luzerner Innenstadt erhält neuen Pop-up-Store

1min Lesezeit

Das Bekleidungsgeschäft Tally Weijl hat am Donnerstag in der Luzerner Altstadt einen neuen Pop-up-Store eröffnet. Der Laden mit einer Verkaufsfläche von 354 Quadratmetern soll etwa vier Monate geöffnet sein.

Mit einem neu eröffneten Pop-up-Store lockt Tally Weijl seine Luzerner Kunden seit gestern an die Kapellgasse 8. Der Laden wurde innerhalb von zehn Tagen fertiggestellt. Ein Store-Konzept, das die Kleidermarke verkörpert und dabei Rücksicht auf die baulichen Gegebenheiten nehmen soll, wie einer Medienmitteilung des Bekleidungsgeschäfts zu entnehmen ist.

Nach Düsseldorf, Basel und Paris werde das erfolgreiche Konzept Pop-up-Store nun auch in Luzern genutzt. Die Neueröffnung sei eine vorübergehende Verkaufslösung für den geschlossenen Laden an der Hertensteinstrasse 50. Dieser musste wegen einer Totalsanierung des Gebäudes geschlossen werden. 

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region