Der Verwaltungsrat schlägt Mariel Hoch zur Neuwahl vor. (Bild: zvg)
Aktuell

Der Verwaltungsrat schlägt Mariel Hoch zur Neuwahl vor. (Bild: zvg)

Wechsel im Verwaltungsrat der Firma «Komax»

1min Lesezeit

Daniel Hirschi, Mitglied des Verwaltungsrats der «Komax Holding AG», stellt sich an der Generalversammlung 2019 nicht mehr zur Wiederwahl. Der Verwaltungsrat schlägt an der Generalversammlung vom 16. April Mariel Hoch zur Neuwahl vor.

Der Verwaltungsrat der «Komax Holding AG» in Dierikon beantragt, Mariel Hoch als Ersatz von Daniel Hirschi in den Verwaltungsrat zu wählen. Die übrigen fünf Mitglieder des Verwaltungsrats stellen sich an der Generalversammlung 2019 alle zur Wiederwahl, wie die «Komax» am Mittwoch mitteilte.

Mariel Hoch hat an der Universität Zürich promoviert und 2005 das Anwaltspatent erworben. Sie arbeitet seit 2002 bei der Anwaltskanzlei «Bär & Karrer AG» in Zürich, seit 2012 ist sie Partnerin. Hoch fokussiert in ihrer beruflichen Tätigkeit vor allem auf Themen im Bereich M&A-Transaktionen und berät kotierte Unternehmen in gesellschafts- und börsenrechtlichen Angelegenheiten. Sie ist Verwaltungsratsmitglied der «SIG Combibloc Group AG» (seit 2018), der «Comet Holding AG» (seit 2016) und der «MEXAB AG» (seit 2014).

Über die Firma

«Komax» ist eine global tätige Technologiegruppe, die sich auf Märkte im Bereich der Automatisierung konzentriert. Als Herstellerin innovativer und qualitativ hochstehender Lösungen für die Kabelverarbeitung unterstützt die Komax Gruppe wirtschaftliche und sichere Fertigungsabläufe insbesondere bei Automobilzulieferern. Die Komax Gruppe beschäftigt weltweit rund 2000 Mitarbeitende und bietet über Tochtergesellschaften und unabhängige Vertretungen Verkaufs- und Serviceunterstützung in über 60 Ländern.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region