Mit Joel Közle, Roland Emmenegger, Daniela Ammeter Bucher und Gerardo Cicchetti tritt die FDP Hochdorf an. (Bild: zvg)
Aktuell

Mit Joel Közle, Roland Emmenegger, Daniela Ammeter Bucher und Gerardo Cicchetti tritt die FDP Hochdorf an. (Bild: zvg)

FDP Hochdorf will mit vier Kandidaten einen Sitz erobern

1min Lesezeit

Bei den Kantonsratswahlen am 31. März 2019 tritt die FDP Hochdorf mit vier neuen Kandidaten an. Darunter eine Frau und ein Jungspund.

An ihrer Nominationsversammlung hat die FDP Hochdorf vier Kandidatinnen und Kandidaten für die Kantonsratswahlen nominiert. Nach eingehender Vorstellungs- und Fragerunde schafften es folgende vier Kandidaten auf die Liste:

  • Daniela Ammeter Bucher (56) Gemeinderätin und Unternehmerin
  • Gerardo Cicchetti (51) Bildungskommission und Unternehmer
  • Roland Emmenegger (46) Gemeinderat und Marketingleiter
  • Joel Közle (22) Parteileitung und Treuhänder

Bereits mit der Teilnahme am Kandidatenkarussell bei den Regierungsratswahlen durch Roland Emmenegger in diesem Frühling habe die FDP Hochdorf ihre Ambitionen als aktive politische Kraft bekundet, heisst es in einer Mitteilung. Das Ziel des Quartetts sei es am 31. März 2019 ins Kantonsparlament einzuziehen und damit gemeinsam weiterzukommen.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region