Aus unbekannten Gründen kam es zu einer Frontalkollision zwischen einem Mofafahrer und einer E-Bikefahrerin. (Bild: bic)
Aktuell

Aus unbekannten Gründen kam es zu einer Frontalkollision zwischen einem Mofafahrer und einer E-Bikefahrerin. (Bild: bic)

Ruswil: Frontalkollision zwischen Mofafahrer und E-Bikefahrerin

1min Lesezeit

Am Donnerstagabend kam es auf der Wolhuserstrasse in Ruswil zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Mofafahrer und einer E-Bikefahrerin. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Donnerstag um zirka 18:15 Uhr, fuhr ein Mofafahrer auf dem Radweg der Wolhuserstrasse in Ruswil Richtung Wolhusen. Auf der Höhe des Gebiets Underroo kam ihm eine E-Bikefahrerin entgegen. Aus unbekannten Gründen kam es zu einer Frontalkollision zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern. Beide stürzten und verletzten sich dabei leicht. Die Verunfallten wurden durch mehrere Helfer unterstützt und betreut, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte.

Die Luzerner Polizei sucht Helfer und Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Update: Am 13. November hat die Polizei den Zeugenaufruf widerrufen.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region