Hünenberg: 77-Jährige mit E-Bike auf der Autobahn unterwegs

1min Lesezeit

Gleich mehrere Meldungen machten die Zuger Polizei darauf aufmerksam, dass eine E-Bikefahrerin auf der Autobahn unterwegs ist. Sie konnte die 77-Jährige auf dem Pannenstreifen anhalten.

Am Freitagnachmittag, kurz vor 15:15 Uhr, gingen bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei mehrere Meldungen ein, dass eine E-Bikefahrerin auf der Autobahn A4 von Lindencham Richtung Rotkreuz unterwegs sei.

Der sofort ausgerückten Polizeipatrouille gelang es, die 77-jährige Zweiradlenkerin bei der Hünenbergerhöhe auf dem Pannenstreifen zu stoppen und mit dem Einsatzfahrzeug sicher von der Autobahn zu bringen. Die Frau wurde verzeigt und muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region