Poliizeihund «Ike» war bei einer ungeplanten Suche erfolgreich. (Bild: Zuger Polizei)
Aktuell

Poliizeihund «Ike» war bei einer ungeplanten Suche erfolgreich. (Bild: Zuger Polizei)

Zuger Polizeihund «Ike» erschnüffelt Männerhandtasche

1min Lesezeit

Polizeihund «Ike» hat auf einer Fusspatrouille seine feine Nase unter Beweis gestellt. Der belgische Schäferhund erschnüffelte eine gestohlene Männerhandtasche.

Diesen Donnerstag um 11 Uhr befand sich Polizeihund «Ike» mit seinem Hundeführer auf dem alten Bahndamm bei den Bootsplätzen in der Stadt Zug auf einer Fusspatrouille. Ohne wirklich danach zu suchen, fand der aufmerksame Vierbeiner in einem dichten Gebüsch eine kleine Männerhandtasche. Darin befand sich unter anderem ein Portemonnaie mit diversen Ausweisen und Bankkarten, wie die Zuger Polizei mitteilt.

Daraufhin wurde der Besitzer kontaktiert und über den Fund informiert. Dieser gab an, dass ihm die Handtasche Ende August im Zuger Hafen aus dem Auto gestohlen wurde, als er sein Boot auswasserte.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region