Nach dem kurzen aber heftigen Regen stand ein Teil des Löwengraben unter Wasser. (Bild: bic)
Aktuell Mit Video

Nach dem kurzen aber heftigen Regen stand ein Teil des Löwengraben unter Wasser. (Bild: bic)

Ein Teil des Luzerner Löwengrabens steht unter Wasser

1min Lesezeit

Nach zwischenzeitlich heftigen Regens in der Stadt Luzern steht ein Teil des Löwengrabens am Rand der Altstadt unter Wasser.

Nach der Hitze der Regen. Schon letzte Woche wurde angekündigt, dass morgen Freitag eine Kaltfront die Schweiz erreicht und die Hitzeperiode zwischenzeitlich unterbrechen wird.

Der Regen kam nun schon am späten Donnerstagnachmittag. Der Wolkenbruch führte dazu, dass innert kürzester Zeit ein Teil des Löwengrabens unter Wasser stand. Schätzungsweise zehn Zentimeter hoch stand es um etwa 17 Uhr.

Sehen sie die «Überschwemmung» im Video:

 

Der kleine See am Löwengraben.
Der kleine See am Löwengraben. (Bild: bic)

 

(Bild: bic)

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region