Roger Getzmann wird der neue Leiter von Rollstuhlsport Schweiz (RSS). (Bild: zvg)
Aktuell

Roger Getzmann wird der neue Leiter von Rollstuhlsport Schweiz (RSS). (Bild: zvg)

Roger Getzmann wird Leiter des Rollstuhlsports Schweiz

1min Lesezeit

Der aktuelle Leiter von Rollstuhlsport Schweiz (RSS), Ruedi Spitzli wird Ende November 2018 pensioniert. Seine Nachfolge tritt Roger Getzmann an, der seit 2006 bei der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung im Bereich Rollstuhlsport Schweiz tätig ist. Die Amtsübergabe findet per Anfang August statt.

Seit einem halben Jahr hat der 44-jährige Roger Getzmann die Leitung und Koordination des in Nottwil neu geschaffenen Nationalen Leistungszentrums für Rollstuhlsport inne und zeichnet verantwortlich für den Auf- und Ausbau der Sport Akademie von Rollstuhlsport Schweiz.

Wichtige Kompetenzen hat der ausgebildete Sportlehrer (Master in Sport und Bewegungswissen- schaften, ETH Zürich) und Berufstrainer Leistungssport BTA (Eidg. Hochschule für Sport Magglingen) insbesondere während der 10 Jahre als Leiter Leistungssport bei RSS gesammelt.

Er begleitete in dieser Zeit insgesamt vier Delegationen an Paralympische Spiele und leitete acht Delegationen an Welt- und Europameisterschaften. Er ist dank verschiedener Funktionen in nationalen und internationalen Verbänden bestens vernetzt und betreute als Wettkampfchef zahlreiche Grossanlässe in der Schweiz. Er bringt damit auch die notwendige Erfahrung für diese Führungsfunktion mit.

Nach der gestrigen Ernennung durch den Zentralvorstand der SPV übernimmt er per 1. August 2018 die Leitung des Bereichs Rollstuhlsport Schweiz, der die Fachbereiche Breitensport, Sportentwicklung, Athletenentwicklung, Leistungssport und Sportvermarktung umfasst.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region