EVZ verlängert mit Thomas Thiry

1min Lesezeit

Der EVZ hält weiter an dem französischen Spieler fest: Der 20-jährige Verteidiger hat einen Vertrag bis 2020 unterschrieben.

Der Franzose mit Schweizer Lizenz wurde auf diese Saison von den Elitejunioren von Genf-Servette als Verstärkung für das Swiss League-Team EVZ Academy nach Zug geholt. Aufgrund der vielen verletzungsbedingten Ausfälle in der ersten Mannschaft bestritt der 191 cm grosse und 98 kg schwere Verteidiger seit Mitte Oktober bereits 11 Partien in der National League und hat sich mit stabilen Leistungen für weitere Einsätze empfohlen. 
 
«Er hat die nötige Grösse, spielt ruhig und konstant auf einem guten Niveau und besitzt noch grosses Entwicklungspotenzial», ist Sportchef Reto Kläy überzeugt. Der neue Zweijahresvertrag gilt für das National League- und das Swiss League-Team. 
 

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region