Dieser Kiosk am Kreisel Kreuzstutz musste schliessen. (Bild: Google maps)
Aktuell

Dieser Kiosk am Kreisel Kreuzstutz musste schliessen. (Bild: Google maps)

Kreuzstutz-Kiosk ist konkurs

1min Lesezeit

Der Kreuzstutz Kiosk hat geschlossen. Auf Facebook tauchte nun die Frage auf, was die Gründe dafür sind. Und diese konnte auch beantwortet werden.

Wer am Kreuzstutz-Kreisel die Ausfahrt Richtung Ebikon nimmt, hat ihn bestimmt auch schon erblickt. Kurz vor der Unterquerung der Bahngeleise befindet sich am rechten Strassenrand ein blauer Kiosk. In der Facebookgruppe «Du besch vo Lozärn, wenn…» tauchte nun die Frage auf, weshalb dieser plötzlich geschlossen habe.

Die Community gibt die Antwort gleich selbst. Über den Kiosk wurde der Konkurs verhängt. Ein Nutzer verweist auf folgendes Urteil: «Mit Entscheid des Einzelrichters des Bezirksgerichts Luzern, Abteilung 3, vom 14.11.2017 ist über die Gesellschaft (…) der Konkurs eröffnet worden.»

Im Kreuzstutz Kiosk konnten auch Post-Dienstleistungen abgewickelt werden.

Hinweis: Lesen Sie auch den Artikel «Das traurige Ende von Anitas Kiosk»

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region