In Root in Geländer und Strassenlampen gekracht

1min Lesezeit

Am Sonntag veursachte ein Unbekannter mit einem weissen Auto in Root diverse Sachschäden. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich am Sonntag (12.11.17) zwischen 16.30 und 17.30 Uhr, im Gebiet Kalenbühl in Root. Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte mit seinem Auto bei der Wendestelle am Ende der Strasse mehrere Geländer, Strassenlampen und einen Weidezaun. Zudem kam es zu einem Landschaden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.
 
Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Vorfall machen können. Beim Verursacherauto handelt es sich um ein weisses Auto der Marke Renault. Das Fahrzeug ist sicherlich auf der linken Seite beschädigt. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region