Die Adligenswilerstrasse in Ebikon ist einem lärmmindernden Belag saniert worden. (Bild: zvg)
Aktuell

Die Adligenswilerstrasse in Ebikon ist einem lärmmindernden Belag saniert worden. (Bild: zvg)

Ebikon saniert Adligenswilerstrasse mit Flüsterbelag

1min Lesezeit

Die Bauarbeiten an der Adligenswilerstrasse sind abgeschlossen. Der bestehende Deckbelag der Adligenswilerstrasse wurde über 1250 Meter durch einen lärmmindernden Deckbelag ersetzt. Dies ist eine Massnahme des Lärmschutzprojektes.

Der bestehende Deckbelag der Adligenswilerstrasse wurde auf einer Länge von rund 1250 Metern durch einen lärmmindernden Deckbelag ersetzt. Mit dem Einbau dieses Deckbelags werden die neusten technischen und wissenschaftlichen Erkenntnisse genutzt, um die Lärmentstehung an der Quelle zu begrenzen. Das Ziel, eine lärmreduzierte Wirkung von vier Dezibel (dB) zu erreichen, wird momentan deutlich übertroffen.
 
«Die Anwohnerinnen und Anwohner sowie der gesamte Aussenraum der Adligenswilerstrasse können damit wirkungsvoll vor übermässiger Lärmbelastung geschützt werden», sagt Bruno Haagmans, Leiter Tiefbau der Gemeinde Ebikon. Die Gemeinde Ebikon dankt den Anwohnern sowie den Autofahrern für die Geduld während der Bauphase. «Die Bauunternehmung hat mit der Bauleitung und dem Verkehrsdienst sehr gute Arbeit geleistet und alle baulichen Massnahmen planmässig abgeschlossen», schliesst Haagmans ab.
x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region