Das Märchenschloss-Hotel auf dem Gütschhügel über Luzern. (Bild: Beat Blättler)
Aktuell

Das Märchenschloss-Hotel auf dem Gütschhügel über Luzern. (Bild: Beat Blättler)

Gerüchte über Verkauf des Hotels Château Gütsch

1min Lesezeit

Steht das Hotel Château Gütsch zum Verkauf? Das legt ein Immobilieninserat auf mehreren Onlineplattformen nahe.

In Luzern steht ein «majestätisches Viersternehotel» zum Verkauf. Nun machen Vermutungen die Runde, dass es sich beim ausgeschriebenen Objekt um das Hotel Château Gütsch handelt. Ein Insider spricht gegenüber «20 Minuten», welche das Inserat publik machte, von einer nahezu hundertprozentigen Wahrscheinlichkeit, dass sich das Inserat auf das Hotel auf dem Gütschhügel bezieht. 

Die zuständige Immobilienfirma war auf Anfrage von zentralplus am Donnerstagabend nicht erreichbar, hat die Meldung gemäss «20 Minuten» aber weder dementiert noch bestätigt. Die Zumkehr und Etterli AG mit Sitz im bernischen Interlaken ist spezialisiert auf die Veräusserung von Hotels. Gemäss Ausschreibung handelt es sich um ein Objekt mit 31 Zimmern, Restaurant und zwei Event- und Seminarsälen mit grosser Terrasse.

Auch auf dem Gütschhügel gibt man sich bedeckt. «Herr Lebedev ist Geschäftsmann – und wenn der Preis stimmt, wird er verkaufen. Es besteht aber keine Dringlichkeit», sagte Gütsch-Direktor Tim Moitzi gegenüber «20 Minuten».

Das Hotel gehört dem Russen Alexander Lebedev, der das Wahrzeichen vor zehn Jahren gekauft hat. Der Milliardär sorgte immer wieder für Schlagzeilen, sei es mit seinem geplanten millionenschweren Umbau oder mit entsprechenden Verzögerungen und Manövern. Jahrelang blieb der Gütsch geschlossen – erst 2014 folgte die Wiedereröffnung. Seither ist es ruhiger geworden um das 1888 erbaute Haus. 

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region