Eines der beschädigten Autos in Oberkirch. (Bild: Zuger Polizei)
Aktuell

Eines der beschädigten Autos in Oberkirch. (Bild: Zuger Polizei)

Vandalen wüteten: Einbruch und zerkratzte Autos

1min Lesezeit

In der Nacht vom Dienstag auf den Mittwoch haben Unbekannte die Büroräumlichkeiten eines Autohändlers in Oberkirch aufgebrochen und Bargeld entwendet, zudem beschädigten sie mehrere Autos. Die Luzerner Staatsanwaltschaft sucht Zeugen.
 

Die unbekannten Täter brachen einen Bürocontainer eines Autohändlers im Gebiet Münigen auf und entwendeten unter anderem Bargeld. Zudem haben sie sechs ausgestellte Autos zerkratzt. Vier der Fahrzeuge erlitten Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich auf über 55'000 Franken, teilte die Polizei mit.
 
Die Luzerner Polizei sucht Zeugen: Hinweise bitte direkt an Telefon 041 248 81 17 richten.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region