Das Hotel Kurhaus Flühli, aufgenommen bei einer Alpabfahrt. (Bild: Emanuel Ammon/AURA)
Aktuell Tourismus Hotellerie

Das Hotel Kurhaus Flühli, aufgenommen bei einer Alpabfahrt. (Bild: Emanuel Ammon/AURA)

Jost Schumacher kauft das Kurhaus Flühli

1min Lesezeit

Der Tinte unter dem Vertrag ist eben erst trocken. Der Luzerner Anwalt und Immobilienbesitzer Jost Schumacher hat Anfang Woche das historische Hotel Kurhaus Flühli gekauft, wie Radio SRF berichtet. Die Gemeindebehörden von Flühli Sörenberg hatten wesentlich mitgeholfen, dass der Deal zustandekam. Schumacher will das denkmalgeschützte Haus sanft renovieren und ausbauen.

Jost Schumacher hatte mehrfach Interesse am historischen Hotel und Restaurant bekundet. (zentralplus berichtete). Gegenüber  SRF bestätigt er: «Ich habe anfangs Woche das Kuhaus Flühli erworben.» Vorangegangen waren lange Verhandlungen, bei denen die Gemeindebehörden von Flühli Sörenberg entscheidend vermittelt hätten, berichtet das Radio.

Jost Schumacher will das denkmalgeschützte Haus sanft renovieren. «Es ist meine Absicht, in mehreren Etappen gewisse Ausbau- und Sanierungsarbeiten auszuführen.» Vorgesehen sei der Ausbau zusätzlicher Zimmer, eine kleine Wellnessanlage sowie eine Wirtewohnung. «Zudem möchte ich eine Flühli-Glasausstellung realiseren», schreibt Schumacher.

Zuerst bot er zu wenig

Ein erstes Kaufangebot Schumachers war bei Besitzer René Peter auf wenig Gegenliebe gestossen, da ihm bessere Offerten von Deutschen, Indern und Chinesen vorlagen. Einzelheiten über den nun zustande gekommenen Verkauf sind nicht bekannt.

Dem heutigen Pächter Krzysztof Bobulski hatte Peter gekündigt. Bubulski kann das das Kurhaus bis Ende Oktober weiter betreiben.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region