Luzerner Grünliberale für Offenlegung der Kaderlöhne

1min Lesezeit

Die Grünliberalen des Kantons Luzern haben sich in der Vernehmlassung positiv zur geplanten Änderung des Organisationgesetzes geäussert.

Die Grünliberalen unterstützen die Offenlegung der Kaderlöhne und Verwaltungsratshonorare von ausgelagerten Anstalten und Betrieben uneingeschränkt, schreiben sie in einer Medienmitteilung.

Konkret sollen die Löhne der Geschäftsleitung und die Entschädigungen an den Verwaltungsrat in den Jahresberichten jeweils als Gesamtsumme in den jährlichen Geschäftsberichten ausgewiesen werden.
«Aus grünliberaler Sicht erhöht die Gesetzesänderung die Transparenz über die bezahlten Löhne der strategischen und operativen Leitungsorgane in öffentlich-rechtlichen Anstalten», schreibt die GLP.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region