Das Kurhaus Flühli steht zum Verkauf. Jost Schumacher ist interessiert, es zu übernehmen.
Aktuell

Das Kurhaus Flühli steht zum Verkauf. Jost Schumacher ist interessiert, es zu übernehmen.

Jost Schumacher will Kurhaus Flühli kaufen

2min Lesezeit

Der Luzerner Anwalt und Immobilienbesitzer Jost Schumacher hat für den Traditionsbetrieb ein Kaufangebot eingereicht. Dem Besitzer wäre ein Schweizer Käufer lieb. Doch noch sind sich Partner nicht über die Details einig.

«Ich bin stark historisch interessiert. Daher würde ich dieses Jugendstil-Hotel gerne übernehmen», sagt Schumacher gegenüber der «Luzerner Zeitung». Er bestätigt damit seine Kaufabsichten.

Der bekannte Luzerner, der bei zentralplus  als Junker Jost bloggt, würde weiterhin eine Gaststube für Einheimische im Kurhaus bieten. Und allenfalls ein Gourmetlokal im selben Raum. Ausserdem spricht er davon, eine Ausstellung über die einstige Glasproduktion in Flühli realisieren zu wollen.

Noch nicht einig über die Details

Doch noch ist es nicht soweit. Laut dem Besitzer René Peter liegen ihm Kaufofferten zwischen 1,5 und 3,3 Millionen Franken vor. Schumacher biete 1,5 Milliionen, zugleich wolle er noch 1000 Quadratmeter Land im Wert von einer Viertelmillion gratis dazu. Diesen Deal könne er nicht eingehen, sagte Peter der Zeitung. Er habe auch Kaufangebote vom deutschen Gesundheitszentrum AG Quantisana sowie von Chinesen und Indern erhalten, die Touristengruppen unterbringen wollten.

Dem heutigen Pächter Krzysztof Bobulski, der das Traditionshaus mit 30 Hotelbetten seit 2016 führte, hat der Besitzer Peter gekündigt. Warum, erfährt man nicht. Mittels Fristerstreckung kann Bubulski das Kurhaus bis Ende Oktober weiter betreiben.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region