SC Kriens spielt bis 2018 im Gersag in Emmen

2min Lesezeit

Am 11. März spielt der SC Kriens zum ersten Mal im Fussballstadion Gersag in Emmen und bleibt dort, bis das neue Heimstadion fertig ist. Die Gemeinde Emmen will aber, das gleichzeitig auch der FC Emmenbrücke im Gersag spielen kann.

Die Sportanlage Kleinfeld in Kriens, auf der der SC Kriens spielt, ist veraltet und wird ersetzt. Der Bezug des neuen Sportzentrums ist für Juli 2018 vorgesehen.

Um diese Zeit zu überbrücken, hat der SC Kriens ein Stadion gesucht, wo die Meisterschafts- und Cupspiele der 1. Mannschaft stattfinden können. Der Gemeinderat Emmen hat nun mit dem SC Kriens eine Vereinbarung für die Nutzung des Gersag-Stadions abgeschlossen, wie er am Donnerstag mitteilte.

Trainiert wird weiter in Kriens

Die Vereinbarung zwischen dem Gemeinderat Emmen und dem SC Kriens regelt die Benutzung des Gersag-Stadions für die Meisterschafts- und Cupspiele. Der SC Kriens trainiert weiterhin in Kriens. Der Vertrag läuft vom 1. Januar 2017 bis Juli 2018 und endet mit dem Bezug des neuen Stadions Kleinfeld. 

In die Verhandlungen war auch der FC Emmenbrücke involviert. Der SC Kriens hatte im Vorfeld der Vereinbarung die Auflage, die Nutzung mit dem FC Emmenbrücke abzusprechen. «Wir wollten dem SC Kriens in dieser Notlage helfen, aber wir schauen zuerst zu unseren Vereinen», sagt Urs Dickerhof, der Direktor Finanzen und Personelles der Gemeinde Emmen. Zwischen den beiden Fussballvereinen von Kriens und Emmenbrücke bestehe nun ebenfalls eine Vereinbarung, heisst es im Communiqué.
 
Das erste Spiel des SC Kriens soll bereits am 11. März 2017 gegen den FC Bavois stattfinden. Insgesamt sind in der Rückrunde der Promotion League sechs Spiele im Gersag Stadion geplant.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region