Aktuell Sanierung Stadt Luzern

Hirschmatt: Jetzt wird wieder gebaut

1min Lesezeit

Vom 25. April bis 16. Juli ist es wieder soweit: Die Bagger fahren auf. Während dieser Zeit ist die Winkelriedstrasse für den gesamten Verkehr gesperrt (siehe Grafik). Gebaut wird von Montag bis Freitag von 6 bis 23 Uhr und am Samstag von 7 bis 17 Uhr. Alle Geschäfte, Bars, Restaurants und Dienstleistungsbetriebe sind jederzeit zu Fuss erreichbar und zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Die intensive Bauweise ermöglicht es laut Stadt Luzern, die Bauarbeiten in zwei Halbjahren statt in fünf bis sechs Jahren durchzuführen. Die Gesamterneuerung Hirschmatt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Energie Wasser Luzern (EWL) und der Stadt Luzern. Unter anderem werden Werkleitungen saniert und die Verkehrssicherheit erhöht. Die Kosten belaufen sich auf 22,9 Millionen Franken. Die Bauarbeiten dauern noch bis Herbst 2016.

 

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region