• Mathias Bühler: Regierungspräsident Guido Graf überrascht am Festakt mit einer Gesangseinlage zusammen mit dem «Infusionenchörli» des Spitals Wolhusen.

    Jodelnder Regierungspräsident am Jodlerfest in Schötz

    Mit dem imposanten Festumzug ging am Sonntagnachmittag das 62. Zentralschweizerische Jodlerfest zu Ende. Die Organisatoren ziehen eine positive Bilanz. Regierungspräsident Guido Graf setzte zu einem Loblied an. Weiterlesen
  • sib: Stefan Thöni meinte selbst: «Ich bin kompetent genug für einen solchen Posten».

    Pirat Stefan Thöni schafft den Sprung ins Verwaltungsgericht nicht

    Nach Regierungs- und Ständerat strebte der Steinhauser Pirat Stefan Thöni das Amt als Verwaltungsrichter an. Doch der Pirat scheiterte. Weiterlesen
  • Marek Brandt/fotolia.com: Nachdem ein Pädophiler seine Gefängnisstrafe abgesessen hatte, fand man bei ihm erneut kinderpornographische Inhalte vor.
 

    Pädophiler aus Gefängnis entlassen – und erneut rückfällig geworden

    Das Luzerner Kriminalgericht verurteilte 2012 einen Mann zu einer Gefängnisstrafe. Die Staatsanwaltschaft wehrte sich kurze Zeit vor der Entlassung des Mannes, da eine mittlere bis hohe Gefahr bestehe, dass er rückfällig werde. Dies geschah auch. Erneut fand man bei dem Mann Filme und Bilder vor, die kinderpornographische Inhalte aufwiesen. Weiterlesen
  • : Hauptgebäude der Universität Luzern.  (Bild: rew)

    PH Luzern: Fast zwei Millionen Franken fehlten

    Die PH Luzern machte 2017 erstmals Defizite – um fast zwei Millionen Franken. Weiterlesen
  • Philipp Schmidli: Die 71. Mitgliederversammlung des Vereins Verkehrshaus der Schweiz wählte diesen Samstag den Luzerner Stadtpraesidenten Beat Zuesli (rechts) neu in den Vorstand.

    Beat Züsli in den Vorstand des Verkehrshauses der Schweiz gewählt

    Die 71. Mitgliederversammlung des Vereins Verkehrshaus der Schweiz wählte den Luzerner Stadtpräsidenten Beat Züsli neu in den Vorstand. Weiterlesen
  • zVg: So soll das Wandbild am alten Gebäude aussehen.

    Altes Haus in Luzern wird zur temporären Leinwand

    Im Rahmen der Quartierentwicklung wird die Allgemeine Baugenossenschaft Luzern (abl) an der Luzerner Bernstrasse 62 ein neues Wandbild erstellen lassen. Weiterlesen
  • Emanuel Ammon/AURA: Das Luzerner Theater vom Rathaussteg aus gesehen.

    Luzerner Theater erhält Zustupf

    Mit rund einer halben Million Franken investiert die «Bucherer AG» das Luzerner Theater in der Spielzeit 18/19 als Hauptsponsor. Weiterlesen
  • Noël Morf: Ivo Romer mit seinem Pflichtverteidiger vor der Urteilsverkündung am Mittwochvormittag.

    Wie erwartet: Ivo Romer geht vor Bundesgericht

    Ivo Romer wurde bereits von zwei Instanzen verurteilt. Doch das hält den ehemaligen Zuger Stadtrat nicht davon ab, weiter zu kämpfen. Weiterlesen
  • zvg: Die Gemeinde Wikon hat Ärger im Dorf.

    Wikon LU: SVP-Gemeinderat muss Dossiers abgeben

    Der Verdacht stand schon länger im Raum, dass der Finanzverwalter Behördeninternas nach Aussen trägt. Nun hat der Gemeinderat die Reissleine gezogen. Weiterlesen
  • zvg: Werner Grossniklaus (Vize-Präsident der Dampferfreunde) und Präsident Damian Müller vor dem Dampfschiff «Stadt Luzern».

    Achtung Wortspiel: Stadt Luzern zahlt 90'000 Franken an die «Stadt Luzern»

    Schon die Queen war auf dem Dampfschiff «Stadt Luzern» zu Gast. Das 90-jährige Schiff benötigt nun aber eine umfassende Sanierung. Dafür wird Geld gesammelt – auch die Stadt hat gespendet. Weiterlesen
  • Dank hellwachem Bürger mit Spürnase für Verbrechen

    Die Zuger Polizei hat zwei Männer festgenommen, die einen Billetautomaten aufbrechen wollten, um an die Geldkassette zu gelangen. Sie wurden bestraft und ausgeschafft. Weiterlesen
  • les: Der FCL sucht einen neuen Geschäftsführer.

    Stelleninserat: Wer will FCL-Geschäftsführer werden?

    Das «sportliche Aushängeschild der Innerschweiz» sucht einen neuen Geschäftsführer oder eine Geschäftsführerin. Damit hat man nun das Anforderungsprofil für die Nachfolge von CEO Marcel Kälin erstellt.  Weiterlesen
  • Gabriel Ammon/zVg: Um diese Toiletten drehte sich die Gastro-Debatte im vergangenen Jahr: die Unisex-Variante im Restaurant «Anker».

    Luzerner Regierungsrat erlaubt Unisex-Toiletten endgülitg

    Jetzt ist auch die gesetzliche Vorgabe da. Unisex-Toiletten sind im Kanton Luzern ab dem 1. Juli erlaubt. Damit  Weiterlesen
  • Bürgerliche wollen Bussen-Jagd stoppen

    20 Millionen Bussen muss die Luzerner Polizei jährlich einnehmen. Macht sie das nicht, muss sie die Fehlbeiträge intern kompensieren. Dies wollen die Luzerner Bürgerlichen nun ändern. Weiterlesen
  • Italiener (41) ohne Ausweis und unter Drogen unterwegs

    Diesen Freitagmorgen hat die Luzerner Polizei ein Auto angehalten. Abklärungen haben ergeben, dass der Fahrzeuglenker trotz Führerausweisentzug unterwegs war. Zudem fiel ein durchgeführter Drogenschnelltest positiv aus. Weiterlesen
  • Martin Meienberger / freshfocus: Remo Arnold verletzte sich im Spiel gegen Osijek.

    Remo Arnold geht zum FC Winterthur

    Der FCL hat den Vertrag mit Remo Arnold verlängert. Gleichzeitig wird bekannt, dass der Defensivspieler in der Challenge League Spielerfahrung sammeln soll.  Weiterlesen
  • zvg / Stadt Luzern: «Freigleis» heisst der neue Veloweg zwischen Luzern und Horw.

    Stadt Luzern will im Bereich Verkehr mit Kriens zusammenarbeiten

    Das Gesamtverkehrskonzept Kriens hat viele Parallelen zur Mobilitätsstrategie der Stadt Luzern. In seiner Stellungnahme zum Gesamtverkehrskonzept Kriens bietet der Stadtrat Hand für einen verstärkten Aus- tausch. Da der Verkehr gemeindeübergreifend stattfindet, sei eine gute Zusammenarbeit mit den benachbarten Gemeinden die zentrale Voraussetzung für die Planung einer zukunftsgerichteten Mobilität. Weiterlesen
  • les: Die sogenannte «SüdAllee» soll als Verbindungstrasse dienen.

    Wie weiter mit der «SüdAllee»?

    Am 12. September 2018 findet in Kriens ein zweiter Workshop statt zur Konzeptstudie der «SüdAlle». In der zweiten Veranstaltung steht der Abschnitt Kuonimatt im Zentrum. Die Diskussion dieses Teils gab am ersten Workshop am meisten zu reden. Weiterlesen
  • Zuger Polizei: Das total ausgebrannte Auto.

    Auto fing unmittelbar an zu brennen

    Am Donnerstag Nachmittag brannte ein Auto bei Menzingen vollständig aus. Die Lenkerin konnte sich in Sicherheit bringen. Weiterlesen
  • 89-Jährige hebt 40'000 Franken für Betrüger ab

    Eine 89-jährige Frau hätte um ein Haar 40'000 Franken verloren. Dank leerem Handyakku und einem aufmerksamen Passanten scheiterte ein versuchter Enkeltrickbetrug. Weiterlesen

Blogs