Was gibt's wo? - Lokales

  • : Das Mode-Label «velvet novel» in Luzern hat im Mai dieses Jahres in der Luzerner Steinenstrasse eröffnet. (Imagebilder: Andreas Steiner, Lookbookbilder: Selina Fischer, Model Clara Sassenhausen, Hair&make-up: Carmen Segattini) (Bild: Andreas Steiner)

    «Die Mode schlummert in Luzern»

    Die jungen Designerinnen Désirée Gabriel und Loredana Steiger haben das Mode-Label «velvet novel» in Luzern gegründet. «Nimm weniger, aber wähle besser» lautet ihre Devise.   Weiterlesen

  • sle: Die DESIGNOMAT-Kreationen der drei Zentralschweizer Designerinnen.

    Der «mobile Designomat»

    Wie reagiert Design auf die Herausforderungen des Tourismus? Die Antwort kann man nun in Form von kleinformatgien Produkten am Designomat erwerben. Der restaurierte Zigarettenautomat macht Halt im historischen Museum und bietet Jungdesignern die Möglichkeit, auf ihre gestalterische Tätigkeit aufmerksam zu machen. Weiterlesen

  • Gina Hofstetter: Der «Früh'ling» von oben.

    Hier kommt der «Früh'ling»

    Es gab einmal eine Zeit, da glich die Luzerner Altstadt, was schöne Kleiderläden anbelangt, einer Wüste. Seit der «Früh'ling» an der Alpenstrasse 7 Einzug gehalten hat, blüht sie modisch wieder auf. Weiterlesen

  • Yasmin Billeter: Die Süsskirsche «Kordia» ist die beliebteste Sorte am «Zuger Chriesimärt».

    «Zuger Chriesimärt»

    Die Renaissance der Zuger Chriesi scheint voran zu kommen. Ausdruck davon sind zahlreiche Produkte und Aktivitäten rund um die Zuger Kirschen. Aber auch der «Zuger Chriesimärt» – ein werktäglich stattfindender Markt, bei dem sich noch bis Ende Juli alles um die einheimische Frucht dreht. Weiterlesen

  • Yasmin Billeter: Stand des Biogeschäfts «Köstliches von Haas»

    Wochenmarkt #6: Baar

    In unserer Was-gibt’s-wo-Reihe «Wochenmarkt» stellen wir die wichtigsten Wochenmärkte der Zentralschweiz mit ihren Besonderheiten und Spezialitäten vor. Den Schluss macht der «Samschtig Märt» in Baar. Weiterlesen

  • Nina Laky: Ausschnitt des Plakats vom «Dorfmärt» in Rotkreuz.

    Wochenmarkt #5: Rotkreuz

    In unserer Was-gibt’s-wo-Reihe «Wochenmarkt» stellen wir die wichtigsten Wochenmärkte der Zentralschweiz mit ihren Besonderheiten und Spezialitäten vor. Auf dem Dorfplatz in Rotkreuz lässt es sich entspannt einkaufen und über alte Räubergeschichten diskutieren.  Weiterlesen

  • buf: Ein übersichtliches Angebot auf dem «Städtli-Märt-Soorsi».

    Wochenmarkt #3: Sursee

    In unserer Was-gibt’s-wo-Reihe «Wochenmarkt» stellen wir die wichtigsten Wochenmärkte der Zentralschweiz mit ihren Besonderheiten und Spezialitäten vor. Diesmal gehts zum «Städtli-Märt-Soorsi». Weiterlesen

  • buf: Der Zuger Altstadtmärt am Landsgemeindeplatz.

    Wochenmarkt #2: Zug

    In unserer Was-gibt’s-wo-Reihe «Wochenmarkt» stellen wir die wichtigsten Wochenmärkte der Zentralschweiz mit ihren individuellen Besonderheiten und Spezialitäten vor. Nach Luzern ist nun Zug an der Reihe. Weiterlesen

  • buf: Von der Seebrücke bis zur Jesuitenkirche: der Wochenmarkt in Luzern.

    Wochenmarkt #1: Luzern

    In unserer Was-gibt’s-wo-Reihe «Wochenmarkt» stellen wir während den nächsten Wochen die wichtigsten Wochenmärkte der Zentralschweiz mit ihren individuellen Besonderheiten und Spezialitäten vor. Den Anfang unserer Reihe macht Luzern. Weiterlesen

  • : Das Areal des Betagtenzentrums Eichhof. (Bild: Daniel Stocker)

    Urban Gardening in Luzern

    Ein Garten ist besser als kein Garten. So denken immer mehr Luzerner und bepflanzen brachliegende Flächen. Urban Gardening nennt sich das und hat es in Luzern gar auf die politische Ebene geschafft. zentral+ stellt die urbanen Gärtner vor. Weiterlesen