Fundstücke

  • Tobias Lackner: Am Samstag fand in Zug die 50. Ausgabe des Zuger Seefest statt.

    An der Seepromenade tummelt sich das Zuger Volk

    Am Samstag tummelte sich ganz Zug am Seeufer. Die 50. Ausgabe des Seefests stand an, und das wurde gebührend gefeiert. Mit einer Patrouille-Suisse-Show, Feuerwerk und Musik. Weiterlesen

  • David Perren: ...und werden gleich serviert.

    Tolles Essen an jeder Strassenecke

    Am Strassen-Food-Market «Streat», dass derzeit an der Luzerner Lindenstrasse stattfindet, gibt's allerhand zu entdecken. Ideal für alle, die ihre Geschmacksnerven ankurbeln wollen. Das Streat dauert vom 21. bis am 22. Juni. Weiterlesen

  • : Am Openair wurde auch das Tanzbein geschwungen. 

    Openair-Besucher trotzen dem Nieselregen

    Am Abend vor Fronleichnam stieg das erste Zuger Open Air der Saison: Das Uferlos Openair am Ägerisee. Zwischen 300 und 400 Besucher wohnten der Sommernacht mit kurzem Nieselregen bei. Der Regen vermochte die Zuschauer jedoch nicht zu vergraulen. Erst die Windböen am Rande des Gewitters um 22.00 Uhr liess die Leute näher zusammenrücken. Die Zugaben um 23.00 fielen aus Sicherheitsgründen aus. Weiterlesen

  • (Bild: Emil Kreis): Emil Kreis, Turbinenhalle, Maschinenfabrik Th. Bell & Cie., Kriens um 1910.

    Als die Industrialisierung vor 100 Jahren Kriens erreichte

    Um 1900 boomte die industrielle Entwicklung in Luzern. Genau wie heute entstanden neue Arbeitsplätze und neue Wohnquartiere. Aus dieser Zeit stammen die Fotografien von Emil Kreis (1869-1929). Er gehört zu den bedeutendsten Industriefotografen der Region Luzern. Um die vorletzte Jahrhundertwende hat er als Fotograf mit eigenem Atelier die Menschen in Kriens festgehalten. Weiterlesen

  • Alexandra Zvekan: Auch dieses Jahr wurde das Oswalds-Gassen-Fest von Jung und Alt rege besucht. (Bild: Alexandra Zvekan)

    Oswalds-Gassen-Fest: Wo auch Missionsschwestern in Feierlaune kommen

    Jung und Alt vergnügten sich bei schönstem Sommerwetter am Oswalds-Gassen-Fest. Die Kulturinstitutionen an der altehrwürdigen Zuger Altstadtgasse boten am Wochenende den zahlreich erschienen Gästen vielfältige kulinarische und kulturelle Angebote.  Weiterlesen

  • Cyril Bösiger: Am Zytturm Triathlon wurden am Samstag Renndistanzen zwischen 100 und 2'000 Metern zurückgelegt. (Bild: Cyril Bösiger)
 

    Zytturm Triathlon lockt über 1'000 Athleten an

    Dieses Wochenende kamen Sportfans am Zuger Zytturm Triathlon auf ihre Kosten. Zum 26. Mal fand der Anlass in der Zuger Altstadt und im Zugersee statt. Dabei radelten, rannten und schwammen rund 1'250 Athleten in verschiedenen Kategorien um die Wette. Weiterlesen

  • :

    Vom Schandbad zum Strandbad

    Mit einem Festakt beging das Lido am Samstag das fünfzigjährige Bestehen des Hallenbades. Bei schönstem Sommerwetter konnten sich die Badigäste ein Bild darüber machen, was mit einer Kombination von Strand-,  Hallenbad und Restaurant möglich ist. Das Lido ermöglicht die Trainings des Schwimmklubs und der SLRG Weggis. Die von denkmalgeschützten Holzbauten umrahmte Liegewiese bietet Platz für Sport, Spiel und Erholung. Und wer richtig gut essen will, dem sei ein Besuch auf der Terrasse des... Weiterlesen

  • zvg: Aber auch der Zugiblubbi bekam von den Kindern Geschenke.

    Über 200 Kinder gratulieren Zugiblubbi zum Geburtstag

    Der Zugiblubbi ist das Maskottchen der Zugerbergbahn. Und es feiert am Samstag Geburtstag. Über 200 Kinder gratulieren dem Zugiblubbid, überreichen Geschenke und haben Spass. Bei perfekten Wetter findet die Party im Forstmagazin statt. Jolanda Steiner erzählt den Kindern Geschichten und Bruno Hächler singt Lieder. Dazu gibt es Kuchen, Sirup und jede Menge Ballone. Die Kinder überreichen dem Zugiblubbi zum Geburtstag selbst gemalte Bilder und kleine Blumensträusschen. Es ist ein toller Tag,... Weiterlesen

  • Philippe Hubler: Die Abläufe sind exakt koordiniert und müssen genauso umgesetzt werden. (Bild: Philippe Hubler)
 

    Ein «Päckli» für die V-Zug

    Bei der V-Zug wurde gestern eine neue Metallpresse angeliefert und installiert. Die Bilder bringen die Augen der grossen und der kleinen Kinder zum Leuchten.  Weiterlesen

  • Walter Buholzer: Das Wehr wird Stück für Stück entfernt. (Bild: Walter Buholzer)

    Schleusen des Reusswehrs komplett geöffnet

    Bis Freitag sollen die Wassermassen im Vierwaldstättersee weiter zurückgehen. Allerdings sind für Samstag bereits wieder Niederschläge gemeldet. Die Lage bleibt also angespannt. Damit das Hochwasser kontrolliert werden kann, sind die Schleusen des Reusswehrs komplett geöffnet.   Weiterlesen