Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich.

Bild vorschlagen

Chnuspern für den guten Zweck

4min Lesezeit

Das traditionelle grosse Chnusperhäuschen-Bauen der Firma HUG lockte wie jedes Jahr tausende Kinder und Erwachsene nach Malters. Alle hatten grossen Spass daran, ihre von Profis hergestellten Lebkuchen-Häuschen mit Zuckerguss, Guetzli und farbigen Smarties zu verzieren. Dabei verschwand schon mal das eine oder andere Zubehör auf unerklärliche Weise bereits vor dem Anbringen. Ein grosser Teil des Erlöses fliesst in einen Pro-Juventute-Fonds und ermöglicht finanziell schwächer gestellten Familien erlebnisreiche Ferien.

Das fertige Kunstwerk wird bestaunt.
Das fertige Kunstwerk wird bestaunt. (Bild: Flavia Rivola)

Andreas Hug verziert die frisch vorbereiteten Häuschen höchstpersönlich.
Andreas Hug verziert die frisch vorbereiteten Häuschen höchstpersönlich. (Bild: Flavia Rivola)

Der Event ist eine Freude für Gross und Klein.
Der Event ist eine Freude für Gross und Klein. (Bild: Flavia Rivola)

Nicht jedes Guetzli landet auf dem Häuschen.
Nicht jedes Guetzli landet auf dem Häuschen. (Bild: Flavia Rivola)

Die Häuschen werden mit Zuckerguss verziert.
Die Häuschen werden mit Zuckerguss verziert. (Bild: Flavia Rivola)

Oder mit farbigen Smarties.
Oder mit farbigen Smarties. (Bild: Flavia Rivola)

Wenn Mama hilft, wird's noch schöner.
Wenn Mama hilft, wird's noch schöner. (Bild: Flavia Rivola)

Professionelle Unterstützung ist gewährleistet.
Professionelle Unterstützung ist gewährleistet. (Bild: Flavia Rivola)

Die Hälfte des Erlöses aus dem Verkauf der Häuschen geht an einen Hilfsfonds.
Die Hälfte des Erlöses aus dem Verkauf der Häuschen geht an einen Hilfsfonds. (Bild: Flavia Rivola)

Jedes Jahr kommen rund 15'000 Luzerner an die Veranstaltung nach Malters.
Jedes Jahr kommen rund 15'000 Luzerner an die Veranstaltung nach Malters. (Bild: Flavia Rivola)
Der HUG Chnusper-Laden wurde zum Rummelplatz.
Der HUG Chnusper-Laden wurde zum Rummelplatz. (Bild: Flavia Rivola)

Aus dem zentralplus Blog Fundstücke

ZUR BLOGÜBERSICHT
x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

MEHR AUs diesem Blog