Allerlei hängt da an den Wänden und von der Decke herab. Willkommen im Soul Chicken. (Bild: buf)
Blog Gastgewerbe Gastronomie

Allerlei hängt da an den Wänden und von der Decke herab. Willkommen im Soul Chicken. (Bild: buf)

Soul Chicken – Da kräht der Hahn

2min Lesezeit

Bunte Blumen und eine kleine Bank mit kleinen Tischen laden ein, die Welt des «Soul Chicken» am Luzerner Löwengraben zu betreten. Das übersichtliche Angebot rund ums Huhn gefällt. Übrig bleiben nur die Knochen. 

Fleur Budry

Seit zwei Jahren gibt es das «Soul Chicken» am Löwengraben 31 in Luzern. Immer wieder hat uns das bunt einladende Ambiente gereizt. Und heute kam die Lust auf Huhn dazu.

Ein Halbes, nur die Flügel oder doch lieber die Schenkel – welcher Teil des Huhns auch immer favorisiert wird, im «Soul Chicken» kommt er knusprig im Körbchen auf den Tisch. Dazu Pommes Frites, eine selbstgemachte Sauce und warmes Baguette.

Kaum ist die hausgemachte Sauce – Prädikat: knoblauchig wertvoll – getestet, kommt auch schon das Körbchen mit den würzig duftenden «Flügeli». Riechen ist auch vorerst noch die sicherere Variante, denn das Essen kommt heiss auf den Tisch.

Zeit, die voll behangenen Wände und den Tresen zu betrachten: Uhren, Spiegel, Bilder, Vogelkäfige, lauter Lampen und Lichter schmücken den Raum und füllen ihn aus. Nicht messihaft, sondern mit Stil. So auch die Musik, die ausgewählt und natürlich soulig durch die Stube hallt. Das gemütliche Wohnzimmer-Ambiente ist interessant fürs Auge und passt auch zu dem quirlig freundlichen Herr des Hauses.

Nach diesem kurzen Exkurs ist das Hühnerfleisch in der gewünschten Temperatur angekommen: Der erste und auch jeder nachfolgende Bissen ist wunderbar knusprig. So kann Poulet also schmecken! Wer es nicht so salzig mag, sollte das beim Bestellen erwähnen, denn sowohl Poulet als auch Pommes sind nicht sonderlich zurückhaltend gewürzt.

Freunde des Hühnerfleisches, die es einfach, gut und schnell mögen und sich nicht zu schade für fettige Finger sind, sind in diesem etwas anderen Chicken-Restaurant und -Take-away (das Poulet-Sandwich ist auch praktisch für unterwegs) gut bedient. Die Begegnung mit Ladenbesitzer Yasar Oguz, seiner Mitarbeiterin und dem knusprigen Huhn im Körbchen hat sich gelohnt.

Preis/Leistung
Kleine Auswahl fürs kleine Portemonnaie. CHF 17.50 für Zutaten aus der Schweiz sind ok.
*** von *****

Service
Zuvorkommend, charmant und mit einem ehrlichen Lächeln im Gesicht.
**** von *****

Online-Faktor
Was nicht ist, kann noch werden. Die Facebookseite funktioniert, die Webseite hingegen nicht.
** von *****

Soul Chicken
Löwengraben 31
6004 Luzern

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11.00 – 15.00, 17.00 – 22.00 Uhr
Sa: 17.00 – 22.00 Uhr

 

Aus dem zentralplus Blog eat’n drink

ZUR BLOGÜBERSICHT
x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

MEHR AUs diesem Blog