14.10.2020, 14:12 Uhr DE: Start Frankfurter Buchmesse 2020

1 min Lesezeit 14.10.2020, 14:12 Uhr

Die Frankfurter Buchmesse hat am Mittwoch völlig anders als gewohnt begonnen. Wegen der Corona-Pandemie findet die 72. Ausgabe fast ausschliesslich online statt. Die Hallenausstellung sowie die Publikumstage waren im Vorfeld abgesagt worden. Ebenso blieb der Gastland-Pavillon leer. Kanada verschiebt seinen Ehrengast-Auftritt auf 2021. Zuschauerinnen und Zuschauer können die Lesungen und Diskussionen im Internet verfolgen. Zur sogenannten Sonderausgabe 2020 haben sich laut Buchmesse 4400 digitale Aussteller aus 110 Ländern angemeldet. 260 Stunden Programm mit 750 Sprecherinnen und Sprechern werden online angeboten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.